Desserts

Leichtes Sommerdessert im Glas

Leichtes Dessert im Glas

Bei warmen Temperaturen ist ein leichtes Dessert im Glas einfach unschlagbar. Und dieses dezent gesüßte Joghurt-Buttermilch Dessert lässt sich auch wunderbar am Vortag herstellen und mit Früchten (oder Püree) nach Wahl aufpeppen.

Leichtes Sommerdessert im Glas copy

Joghurt Mango Glas copy Buttermilch Mango Glas copy

Wir verbringen momentan relativ viel Zeit im unserem Schrebergarten. Gerade in den vergangenen Wochen hat es das Wetter erlaubt, den Frühling auch im Garten offiziell willkommen zu heißen. Wir haben gemäht, gepflanzt, geschwitzt – und im Anschluss genossen. Zur Belohnung für die getane Arbeit gab es nämlich u.a. dieses leckere Dessert. Das Tolle daran ist, dass sich auch ganz einfach eine To-Go Variante herstellen lässt.

Ich habe die kleine Nachspeise einfach am Vortag in ausgespülten Marmeladegläsern vorbereitet und über Nacht gekühlt. Am nächsten Tag habe ich dann das Fruchtpüree in das Glas gegossen, das Glas mit dem Deckel zugeschraubt und mitgenommen. Hat ganz wunderbar geklappt!

Vom Schrebergarten gibt es ganz bald einige Bilder. Wir sind ziemlich zufrieden mit unserer bisherigen Arbeit, v.a. weil wir trotz fehlender handwerklicher Begabung so Einiges auf eigene Faust bewerkstelligt haben (OK, ein wenig familiäre Hilfe war auch dabei) – z.B. einen richtigen Zaun aufstellen und betonieren, der sogar stabil und gerade ist 🙂 Beete anlegen, (eher) kleinwüchsige Obstbäume pflanzen, Rasen „reparieren“, den man aus Nichtwissen zertrampelt hat 😉 , einen Sandkasten bauen und naja, am Inneren der Hütte sind wir auch noch dran.

Nun aber wieder zurück zum eigentlichen Beitrag.

Joghurt Buttermilch Dessert copy

Leichtes Dessert im Glas copy

<Mango Dessert copy Leichtes Sommerdessert copy

Rezept: Buttermilch-Joghurt Dessert mit Fruchtpüree (für 4 Portionen)

  • 300 ml Buttermilch
  • 300 g Joghurt
  • 50 g Zucker
  • 6 Blatt Gelatine
  • gesüßtes Fruchtpüree (oder geschnittene Früchte) nach Wahl

Die Gelatine 15 min. in kaltem Wasser in einem kl. Topf einweichen. Buttermilch, Joghurt und Zucker mit dem Handrührgerät miteinander vermischen und zu einer homogenen Masse verarbeiten. Die Gelatine gut ausdrücken und das Wasser wegschütten. Die eingeweichte Gelatine im Topf auf niedriger Stufe erhitzen und schmelzen. Vom Herd nehmen. Dann ca. 6-10 EL (einzeln!) der Joghurt-Masse zur Gelatine zufügen und unterrühren. (Nie umgekehrt!) Erst dann die Gelatine unter die restliche Joghurt-Masse schnell einrühren und in Gläschen abfüllen. In den Kühlschrank stellen und fest werden lassen. Mit gesüßtem Fruchtpüree (oder gesüßten Früchten) bedecken und kühl servieren.

Empfehlung: Das Dessert ist bewusst nur dezent gesüßt und erhält erst durch die Süße der Früchte oder des Pürees den vollkommenen Geschmack. Falls ihr euch also für eher bittere Früchte oder Beeren entscheidet, würde ich etwas mehr Zucker in der Joghurt-Masse empfehlen.

Ganz tolle sommerliche Desserts im Glas findest du übrigens auch hier: {no bake} Erdbeer-Cheesecake im Glas und Himbeer-Kokos Dessert im Glas.

Anzeige

Mangodessert copyEinfaches Sommerdessert copyButtermilch Joghurt Dessert mit Mangopüree copy Buttermilch Joghurt Dessert copyButtermilch Dessert copy

 

18 Comments

  • Reply
    marichen21
    17. April 2015 at 16:47

    Herrlich ……. für mich Erdbeeren! 😉
    🙂 <3 🙂
    Liebste Grüße
    Maria!

    • Reply
      zuckerfreunde
      17. April 2015 at 17:29

      Erbeeren haben wir ja auch ein paar übersiedelt letzten Herbst 😉 Mal sehen, ob die was werden. Ich werde auf jeden Fall bald welche kaufen müssen – oder mal endlich auf dieses Erdbeerfeld bei Koblach gehen. Warst du mal? Lg Elli

      • Reply
        marichen21
        17. April 2015 at 17:38

        Paulus hat mir gerade heute gebracht, aber entweder hat er ein schlechtes Körbchen erwischt oder ich weiß auch nicht was! Dreiviertel musste ich wegschneiden, weil sie purer Matsch waren! *grrr*
        Nein, da in Koblach war ich noch nie! Da ich meine „Wurzeln“ und Familie in Gaißau habe, hole ich die Erdbeeren immer dort! Da gibt es auch riesige Felder mit herrlichen Erdbeeren! 🙂
        Liebe Grüße
        Maria!

        • Reply
          zuckerfreunde
          17. April 2015 at 17:43

          Oje oje – das kann mal passieren 😉
          Ah echt? In Gaißau? Wusste ich gar nicht – wir wohnen aber auch noch nicht gaaanz so lang im Unterland 😉 Muss mal googlen – mein erster Gedanke war ja der Mahlerhof, aber der ist in Höchst. Danke für den Tipp auf jeden Fall! Lg Elli

          • marichen21
            17. April 2015 at 17:50

            Na, das sind die Felder vom Karg. Und die haben dann auch immer einen Stand beim Feld, wo man Erdbeeren und anderes kaufen kann! 🙂

  • Reply
    haferhexe
    17. April 2015 at 17:23

    Das sieht sehr lecker aus! Viel Spaß im Garten. Sonnige Grüße, Haferhexe

  • Reply
    Torten bei Natascha
    17. April 2015 at 17:24

    Das sieht aber verdammt lecker aus! Kommt auf meine To-Do Liste!!

    Liebe Grüße
    Natascha

    • Reply
      zuckerfreunde
      17. April 2015 at 17:26

      Liebe Natascha, Super! Bin gespannt, wie es dir schmeckt. Ganz liebe Grüße, Elli

  • Reply
    Emma´s Lieblingsstücke
    17. April 2015 at 19:14

    Oh, wow. Ich habe gewonnen?! Klasse. Danke.
    Euer Dessert sieht superlecker aus.

    Liebe Grüße,
    Emma

    • Reply
      zuckerfreunde
      17. April 2015 at 19:22

      Jaaa 🙂 Gratuliere dir herzlich! Bitte Adresse nicht vergessen. Lg Elli

  • Reply
    cakeandcashmere1
    18. April 2015 at 14:44

    Das mache ich gleich heute mal nach! 🙂 Danke!! Li

  • Reply
    solenja
    19. April 2015 at 12:31

    Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerinnen!! 🙂 Und das sieht soooooooo lecker aus!! Und wie perfekt du das hinbekommen hast, sieht wirklich klasse aus, ich bin begeistert❤

    Liebste Grüße, deine Solenja ❤

    • Reply
      zuckerfreunde
      19. April 2015 at 12:57

      Danke, liebe Solenja 🙂 >3 Da werd‘ ich ja gleich rot 😉 Ganz liebe Grüße zurück, Elli

  • Reply
    Charlotta
    23. April 2015 at 20:19

    Hallo Elli,
    vielen lieben Dank für meinen Gewinn. Er ist heute hübsch verpackt bei mir angekommen. Ich freue mich riesig. Jetzt bin ich auf das erste Backergebnis gespannt. In dem kleinen, süßen Backbuch habe ich schon ein paar Anregungen gefunden.😃
    Liebe Grüße
    Charlotta

    • Reply
      zuckerfreunde
      24. April 2015 at 16:18

      Super! Das ging ja schnell. Freut mich sehr. Ich wünsche noch ganz viel Spaß damit 🙂 Lg Elli

    Leave a Reply

    *