Desserts

Erdbeer-Zitronen Cheesecake im Glas

Erdbeer-Zitronen Cheesecake im Glas

Mit diesem sommerlichen Gläschendessert bin ich nun absolut bereit für den Sommer: ein zitroniger Cheesecake mit frischen Erdbeeren zum Löffeln.

Erdbeer-Zitronen Cheesecake im Glas-3

Erdbeer-Zitronen Cheesecake im Glas-5

Bei {no-bake} Käsekuchen wird der Keksboden ja normalerweise von geschmolzener Butter zusammengehalten. Bei diesem Gläschendessert habe ich aber auf die Butter komplett verzichtet – schließlich ist es ja unnötig, dass der Keksboden hier Festigkeit annimmt. Ganz im Gegenteil – hier wird der krümelige Keksboden sogar zum Geschmackserlebnis, wenn man einmal durch die Käsekuchenmasse ganz unten löffelt, um von allen Schichten etwas zu erwischen 🙂 Das macht wirklich Spaß und schmeckt so richtig gut.

Übrigens habe ich wieder auf dem Flohmarkt zugeschlagen (wie man unschwer erkennen kann). Den neuen Stuhl (ein Schnäppchen und Glücksgriff) hab‘ ich dann dank echt miesem Parkplatz fast kilometerweit mit mir herumgeschleppt. Die Mühe war es aber allemal wert, wie ich finde 🙂

Erdbeer-Zitronen Cheesecake im Glas-4

Erdbeer-Zitronen Cheesecake im Glas-7

REZEPT: {no bake} Erdbeer-Zitronen Cheesecake im Glas

–> für 4 kleine Gläschen

Zutaten

  • 50 g Butterkekse
  • 1 Bio-Zitrone
  • 125 g Qark (40% Fett)
  • 70 g Naturjoghurt
  • 70 g Frischkäse (Vollfettstufe)
  • 25 g Zucker
  • 100 g Erdbeeren + ein paar Erdbeeren zum Garnieren

Zubereitung

Die Butterkekse in einem Gefrierbeutel zerbröseln/zertrümmern. Das geht am Besten mit einem Nudelholz oder einem Fleischklopfer 😉 Die Keksbrösel auf die 4 Gläschen gleichmäßig verteilen.
Eine halbe Zitrone auspressen und den Saft über die Keksbrösel in die Gläser träufeln.

Den Quark, den Naturjoghurt und den Frischkäse mit einem Schneebesen in einer Schüssel zu einer glatten Masse verrühren. Anschließend die zweite Hälfte der Zitrone auspressen und die Schale abreiben. Beides gemeinsam mit dem Zucker unter die Quarkmasse rühren.

Nun eine Hälfte der Masse in eine zweite Schüssel umfüllen. Die Erdbeeren in kleine Stücke schneiden und unterrühren. Die Erdbeer-Quarkmasse dann über die Brösel ins Gläschen schichten, anschließend die restliche Quarkmasse einfüllen. Mit Erdbeeren nach Belieben garnieren und kühl stellen.

Erdbeer-Zitronen Cheesecake im Glas-10

Lasst es euch schmecken.
Elli

9 Comments

  • Reply
    Eva
    12. Mai 2016 at 16:17

    Bin ich also nicht die einzige Flohmarkt-Stöberin 😉 ! Ein schöner Fund!
    Cheesecake im Glas ist wirklich eine feine Sache. Schön sind sie geworden, und sogar kalorienärmer als man es von Cheesecake eigentlich gewohnt ist 🙂 !
    Liebe Grüße!

    • Reply
      lieberbacken
      12. Mai 2016 at 17:23

      Hehe – ja, ich muss mich immer stark beherrschen 😉
      Vielen Dank. Ja, hab mich bemüht 😉 Dafür hab ich bei den Milchprodukten nicht an Kalorien gespart, aber das darf in dem Fall wirklich sein. Ist richtig lecker geworden. 🙂
      Liebste Grüße, Elli

  • Reply
    Laura dreams of Cakes
    13. Mai 2016 at 0:16

    Süß sehen die aus – ideal als kleines Mitbringsel für die nächste Einladung! Und dass auf die Butter im Boden verzichtet werden kann find ich besonders toll!
    Alles Liebe,
    Laura

    • Reply
      lieberbacken
      13. Mai 2016 at 9:07

      Tausend Dank, liebe Laura. Sind auch ohne Butter wirklich seeehr lecker 🙂
      Liebe Grüße, Elli

  • Reply
    Dessert im Glas: Himbeer-Kokos Creme – LieberBacken
    30. Mai 2016 at 17:10

    […] letzte Gläschendessert – Erdbeer-Zitronen Cheesecake im Glas – kam so gut an, dass ich gleich ein zweites Dessert im Glas nachschiebe. Dieses Mal mit […]

  • Reply
    Charlotta
    14. Juni 2016 at 7:52

    Ich liebe Cheesecake in allen Variationen. Dein Rezept hört sich klasse an und vor allen Dingen, man kann ihn gut zum Picknick oder einem Ausflug mitnehmen.
    Den Stuhl hätte ich übrigens auch einen langen Weg geschleppt. Sieht toll aus!
    Liebe Grüße
    Charlotta

    • Reply
      lieberbacken
      14. Juni 2016 at 8:45

      Vielen herzlichen Dank <3 Ja, ich hab' die Schlepperei auch nicht bereut 😉
      Lg Elli

  • Reply
    Leichtes Sommerdessert im Glas | LieberBacken
    5. September 2017 at 8:24

    […] tolle sommerliche Desserts im Glas findest du übrigens auch hier: {no bake} Erdbeer-Cheesecake im Glas und Himbeer-Kokos Dessert im Glas. Anzeige (adsbygoogle = window.adsbygoogle || […]

  • Leave a Reply

    *