Frühstück

Smoothie Bowl mit Erdbeeren und Granola

Erdbeer Smoothie Bowl

Neue Frühstücksidee oder ein gesundes Dessert für den Sommer gefällig? Dieses Rezept für eine Smoothie Bowl ist nicht nur äußerst lecker und gesund, sondern auch im Handumdrehen zubereitet.

Smoothie Bowl mit Erdbeeren

Smoothie Bowls schwirren nun schon länger durchs Internet. Ich habe letztes Jahr zwar auf Instagram etwas dazu gespostet, allerdings kein Rezept auf dem Blog veröffentlicht. Jetzt ist aber aber soweit 😉

Ich muss gestehen, dass ich eigentlich überhaupt kein Morgenmensch bin und mir morgens wirklich schwer tue ein Frühstück vorzubereiten. Ich bin fast meine gesamt Schul- und Studienzeit ohne Frühstück ausgekommen – es sei denn meine Mama hat was gerichtet. Ein Becher Kaffee hat mir eigentlich gereicht. Inzwischen ist das aber anders – wir haben ja auch zusätzlich eine hungrige 3-jährige am Tisch. Meistens bereiten wir aber etwas am Vorabend vor (bei uns gibt’s wirklich häufig „overnight oats“ oder Birchermüsli) oder mein Mann richtet schnell etwas her 😉 Am Wochenende klappt das mit dem Frühstück aber schon besser. Da muss niemand früh raus. Ich trinke in Ruhe zuerst meinen Kaffee und wenn dann auch noch die Sonne scheint, bin ich sowieso sehr schnell zu motivieren auch mal etwas zu pürieren.

Eine Smoothie Bowl eignet sich übrigens auch super als alternatives gesundes Dessert im Sommer.

Erdbeer Smoothie BowlGesunde Frühstücksidee: Smoothie Bowl mit Granola

Anzeige

Frühstücks-Smoothie-Bowl mit Erdbeeren und Granola

Print Recipe
Serves: 2

Ingredients

  • 500 g Erdbeeren
  • 2 Bananen
  • 30 ml Milch
  • 2 EL griechischer Joghurt
  • 1 Handvoll Himbeeren, TK (!)*
  • Kokosblütensirup
  • zusätzlich: 6-7 Erdbeeren, 1 kleine Banane, Granola

Instructions

1

Erdbeeren waschen und halbieren. Bananen schälen und in große Stücke schneiden.

2

Alle Zutaten im Standmixer fein pürieren.

3

Die zusätzlichen Erdbeeren putzen und halbieren, dann noch die Banane in Scheiben schneiden. Die Schüsseln damit garnieren und mit Granola servieren.

Notes

* Alternativ zu den tiefgekühlten Himbeeren kann auch ein beliebiges Obst aus dem TK-Fach verwendet werden.

Erdbeer-Smoothie Bowl

 

2 Comments

  • Reply
    Eva Dragosits
    16. Mai 2017 at 9:58

    Hmmm, das sieht köstlich aus 🙂 ! Ich bewundere deine Motivation am Morgen – ich schaffe es NIE, mir zum Frühstück etwas anderes herzurichten als ein Marmeladebrot und den Kaffee, trotz bester Vorsätze!
    Liebe Grüße
    Eva

    • Reply
      lieberbacken
      16. Mai 2017 at 15:56

      Danke, liebe Eva.
      Nein, nein.. mir geht’s da ja genau wie dir! Bin ja absolut kein Morgenmensch 😉 So eine Smoothie Bowl entsteht bei uns auch nur am Wochenende. Unter der Woche NUR am Nachmittag 😉 und dann eben als gesundes Dessert.
      Liebe Grüße,
      Elli

    Schreibe einen Kommentar zu lieberbacken Cancel Reply

    *