Kulinarische Reise

Vom Fernweh geplagt

Wanderung zum Delicate Arch

Eigentlich ist Herbst unsere liebste Jahreszeit. Die Blätter verfärben sich. Es raschelt beim Spazierengehen. Und erste kühle Winde machen Lust auf Tee und die sich anbahnende Glühweinzeit.

Wir aber versinken momentan im Nebel. Grau, grau, grau. Kein Wunder also, wenn man anfängt in Nostalgie von vergangenen Urlauben zu schwelgen. Wenn ihr Lust habt, nehmen wir euch heute mit auf eine bildliche Reise in einige Länder, die wir bereits bereist haben…

San Francisco Arches N.P. Delicate Arch

Monument Valley street

Eine unserer ersten großen Reisen ging  für 6 Wochen mit dem Auto quer durch fünf Bundesstaaten in den USA. Ausgangspunkt war San Francisco. Enlang des Highway No. 1 sind wir nach Los Angeles gefahren. Nach den typischen Sehenswürdigkeiten in L.A. sind wir vom Smog der Stadt ins Innere des Landes geflohen und haben wunderschöne Wanderungen in wirklich beeindruckenden Nationalparks unternommen, an die wir heute noch gerne zurück denken.  Monument Valley

Antelope Canyon Grand Canyon

California Coast Highway One

Ghost Town Bodie 2

Joshua Tree N.P. 2

Joshua Tree N.P.  Arches N.P. Balanced Rock

Ghost Town Bodie 3

Ghost Town Bodie

Close to Lake Tahoe

Death Valley

Yosemite N.P. El Capitan

California Malibu Beach

Im darauffolgenden Jahr haben wir’s ein wenig gemütlicher genommen und Florida samt den Keys erkundet.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ein Reise-Highlight war aber auf jeden Fall Australien. Wir haben uns 4 Wochen Auszeit im Winter gegönnt und sind mit dem Auto vom Sydney nach Cairns gefahren. Das besondere an der Reise war aber Weihnachten im Sommer und Silvester auf Fraser Island – einer Insel, auf der aus Naturschutzgründen ein komplettes Feuerwerksverbot gilt. Das beste Silvester überhaupt!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Australia Tea Plantation Queensland

Australia Hamilton Island Infinity Pool

Australia Fraser Island Australia Fraser Island Maheno Wreck 2 Dec. 2009

Australia pineapple plantation @ The Big Pineapple Australia Koala 2 Lone Pine

Australia Byron Bay easternmost point OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Andere (allerdings kürzere) Reise-Highlights waren Petra in Jordanien, die Lofoten & Vesteralen in Norwegen, Marrakech, Casablanca & Essaouria in Marokko, der Krüger Nationalpark in Südafrika und verschiedene europäische Reiseziele.

rotes-meer-3_2012-12-25_09-26-02  Morroco Essaouira

rotes-meer-3_2012-12-25_12-00-38

Morroco Djemaa el Fna 2 Marrakech

Morroco Essaouira 2

2012-07-oestliches-mittelmeer_2012-07-23_10-23-38

2012-07-oestliches-mittelmeer_2012-07-17_10-39-53

2012-07-oestliches-mittelmeer_2012-07-18_10-32-49

2012-07-oestliches-mittelmeer_2012-07-12_12-55-37

2012-07-oestliches-mittelmeer_2013-11-02_14-31-37

2012-07-oestliches-mittelmeer_2013-11-02_13-21-58

rotes-meer-3_2012-12-28_12-12-19

Norway Whale Safari Norway Top of Trollstigen

Norway Geiranger Fjord

Lofoten Norway

Norway Andenes Whale Safari

Norway Andenes Mitternachtssonne midnight sun

Norway Veseralen

Greece Santorini 4 Greece Santorini 9 Oia - Ia

Greece Santorini 8 Oia - Ia Greece Santorini 2

 

14 Comments

  • Reply
    danielajaeggi
    27. November 2014 at 12:45

    Schluchtz, jetzt hat mich gerade das Fernweh gepackt. Sitze hier im dicken Nebel (seit Wochen) und wenn ich nun diese Bilder betrachte, möchte ich gerne packen und gehen – bin dann mal weg!! Sooooo schöööön!! 🙂

    • Reply
      zuckerfreunde
      27. November 2014 at 12:49

      Geht uns genau gleich – hoffentlich lichtet sich der Nebel bald 🙂 Lg Elli

  • Reply
    imueller1992
    27. November 2014 at 21:07

    Wunderschöne Bilder! Wenn ich mal solch schöne Fotos machen könnte… mich hat das Fernweh auf jeden Fall auch gepackt. USA Westküste steht bei mir übernächstes Jahr wahrscheinlich an. Den Osten (einen Bruchteil nämlich Florida und NYC) habe ich mir letztes Jahr bereits ansehen können.

    • Reply
      zuckerfreunde
      27. November 2014 at 21:30

      Vielen Dank 🙂 Ja, die Westküste ist wirklich toll – v.a. die ganzen Nationalparks. Wird dir sicher gefallen. Florida hat uns auch super gefallen. In N.Y. sind wir leider nur zwischengelandet – da müssen wir auch dringend mal hin.

      • Reply
        imueller1992
        27. November 2014 at 21:52

        Also NYC kann ich nur empfehlen. Der erste Blick nach dem wir ins Hotelzimmer gegangen sind: Chrysler und Empire State Building. Danach war ich verliebt! Nächstes Jahr möchte ich gerne im Dezember noch mal hin, wegen dem weihnachtlichen Trubel.

        • Reply
          zuckerfreunde
          28. November 2014 at 8:30

          Das klingt ganz wunderbar. Ja, ich glaube, dass uns New York auch gefallen würde – auch in der Weihnachtszeit. Bin auch großer Weihnachtsfan und in N.Y. steht ja diese Riesentanne 😉 Die würde ich auch gerne mal sehen, hehe. Bin gespannt auf deine Fotos! Lg Elli

  • Reply
    marichen21
    27. November 2014 at 23:46

    Wahnsinnsbilder!!!
    Wunderschön!
    Da gibt es sonst gar nichts zu sagen!
    Einfach aufsaugen! 🙂
    Liebe Grüße
    Maria!

    • Reply
      zuckerfreunde
      28. November 2014 at 8:34

      Dankeschön 🙂 🙂 Es gibt so schöne Fleckchen auf der Erde, wobei wir auch immer gerne nach Hause kommen. Jetzt hoffen wir, dass der Nebel bald verschwindet 😉 Dann ist’s bei uns auch wieder schön 🙂 Lg Elli

  • Reply
    bieneskochwelt
    28. November 2014 at 8:04

    Jetzt habe ich auch Lust zu verreisen! Die Fotos sind unglaublich schön! Ist jemand von euch Fotograf oder macht ihr das hobbiemäßig?

    • Reply
      zuckerfreunde
      28. November 2014 at 8:37

      🙂 🙂 Hehe, na dann… Koffer packen 😉 Nein, keiner von ist Fotograf. Machen das nur als Hobby, wobei mein Mann die meisten Urlaubsfotos gemacht hat. Er hat ein gutes Auge für sowas. LG Elli

  • Reply
    Paleica
    28. November 2014 at 8:58

    wunderbar! ich hatte auch erst kürzlich einen „vergangene reisen“-flash. einiges von eurer ersten reise und ein paar dinge der letzteren bilder hab ich acuh schon gesehen, einiges davon steht noch auf der liste. sehr schöne eindrücke! bei uns ist der farbenfrohe herbst schon vorbei, jetzt kommt wohl lange, graue tristesse.

    • Reply
      zuckerfreunde
      28. November 2014 at 9:18

      Ja, wenn man vom Reisevirus infiziert ist, kommt sowas gerne mal vor, bei mir v.a. in der Übergangszeit vom schönen Herbst zum Winter, wenn noch kein Schnee liegt und wie du sagt nur „graue tristesse“ herrscht. Dann möchte ich auch immer am liebsten die Koffer packen… Ich hab mich bei dir ein wenig umgesehen und wir haben wirklich ganz ähnliche Sachen im Westen gemacht 🙂 Du hast ganz ganz tolle Bilder gemacht! Den Hoover Dam haben wir damals leider total verpeilt, total schade eigentlich. Ist wirklich beeindruckend. Ich hoffe, wir schaffen’s nochmal hin 😉 Lg Elli

      • Reply
        Paleica
        28. November 2014 at 9:32

        der hoover dam war bei mir ein riesenzufall, weil wir früh aus und spät einchecken mussten/konnten und dann geschaut haben, ob da am weg nicht noch was is. hab mich gefreut wie blöd, weil ich den wirklich gern sehen wollte, aber in der planung im vorfeld gar nicht dran gedacht hab.

        ansonsten kann ich dem rest nur zustimmen! bei uns ist hier aber meistens kein schnee und wenn sowieso schnellstens schneematsch (es lebe die großstadt) und daher bis zum frühling meistens alles grau in grau, wenn das weihnachtsglitzern dann vorbei ist, seufzzz!

  • Reply
    Kürbis-Feta-Teigtaschen mit Minzdip & Buchrezension „Streetfood“ von Jennifer Joyce – LieberBacken
    30. März 2017 at 14:28

    […] unheimlich gerne und habe mit meinem Mann schon einige tolle Länder besucht. (Siehe *hier* und *hier*) Da das Thema „Fernreise“ – dank Kinderplanung – momentan ruht, freue ich […]

  • Leave a Reply

    *