DIY/ Kreativer Alltag & Familienglück

Adventskalender DIY – einfache Anleitung mit 24 Motiven

Einfacher Adventskalender - DIY - schnell und einfach - upcycling | LieberBacken

Auf der Suche nach einer einfachen Anleitung für einen schönen, aber dennoch recht schnellen Adventskalender zum Basteln? Dann dürft ihr den heutigen Beitrag – inklusive 24 winterlichen Motiven zur Inspiration – nicht verpassen.

Einfacher Adventskalender - DIY - schnell und einfach - upcycling | LieberBacken

Adventskalender DIY – Klappe, die Zweite

Es ist soweit. Unser Adventskalender, der vor 3 Jahren eher als Beiwerk zu den Chocolate Chip Cookies online gegangen ist, bekommt einen eigenen Blogbeitrag. Hurra!

Falls ihr euch fragt warum, kommt hier auch schon die Antwort: Obwohl das Hauptthema des damaligen Beitrags ja eigentlich das Backen der perfekten Chocolate Chip Cookies ist (inklusive vier verschiedenen Versuchen und Ergebnissen), wird der besagte Blogpost inzwischen deutlich öfter wegen der Bastelanleitung für den Adventskalender gesucht und gelesen (v.a. im Winter). Und der war damals eher in die Richtung gedacht á la „Ach da war noch was… so sieht übrigens unser gebastelter Adventskalender heuer aus“ .

Wiederverwendbar und trotzdem schön

Aber schon verstanden… ihr möchtet lieber das DIY zum Adventskalender sehen. Kein Problem! Zum Glück ist das gute Ding ja – dank Zahlenklammern – wiederverwendbar und wir haben ihn natürlich aufbehalten. Zu den neuen Bildern, die ich fast alle erst kürzlich gemacht habe, sei also gesagt: Der Kalender ist schon drei Jahre alt, war zwei mal in Verwendung und sieht immer noch gut aus. Recycling at its best!

Winterliche Motive & Adventskalender befüllen

Den ursprünglichen Blogbeitrag lasse ich natürlich unverändert, falls ihr mal reinschauen mögt. Da habe ich euch noch erzählt, womit wir den Adventskalender für unsere damals knapp 2-jährige Tochter befüllt haben.  In diesem Beitrag hier zeige ich euch allerdings definitiv mehr, als damals: nämlich alle unsere 24 winterlichen Scherenschnitt-Motive, die verwendeten Materialien und natürlich brauchbare Alternativen, um einen schönen Adventskalender nach euren Vorstellungen zu basteln.

Anzeige

Einfacher Adventskalender - DIY - schnell und einfach - upcycling | LieberBacken

Adventskalender DIY – einfache Anleitung mit 24 winterlichen Motiven

Das brauchst du

Weiter unten und am Ende des Beitrags verlinke ich euch auch gerne Alternativen zur Inspiration. 

Anleitung

Anzeige
  1. Aus einem alten Buch oder einer Zeitung 24 winterliche Scherenschnitte (siehe Fotos) ausschneiden .
  2. Die Scherenschnitte einzeln auf die Tüten kleben.
  3. Falls ihr mögt, die Zahlen drauf stempeln.
  4. Die Tüten beliebig füllen, dann mit einer Zahlenklammer verschließen.

Adventskalender Motive 1-8 | einfaches DIY

Winterliche Scherenschnitt-Motive für den Adventskalender: Nummer 1-8

  1. Schneemann
  2. Christbaumkugeln
  3. Engel
  4. Mond
  5. Kerze
  6. Zuckerstange
  7. Herz
  8. Schneeflocke

Adventskalender Motive 9-18 | einfaches DIY | Anleitung zum Selbermachen

Winterliche Scherenschnitt-Motive für den Adventskalender: Nummer 9-16

9. Nikolausmütze
10. Wichel
11. (Kirch-)Turm
12. Stern (Ornament)
13. Lebkuchenmann
14. Lebkuchen
15. Ornament
16. Adventskranz

Adventskalender DIY - Motive 17-24 | einfache Anleitung zum Selbermachen

Winterliche Scherenschnitt-Motive für den Adventskalender: Nummer 17 -24

17. Rentier
18. Kerze
19. Glocke
20. Engel
21. Apfel
22. Schneekristall
23. Haus
24. Tannenbaum

Adventskalender DIY - Sternklammern

Wenn euer Kalender auch wiederverwendbar werden soll, empfehle ich euch die einzelnen Tüten mit Zahlenklammern zu schließen. Meine sind aus Holz. Ähnliche gibt es hier* – allerdings in weiß. Andere schöne Exemplare sind aber auch die hier* und hier*.

Natürlich könnt ihr aber auch Zahlensticker nehmen oder (winterliche) Klammern ohne Zahlen. Dann einfach von Hand die Zahlen drauf schreiben. Richtig kreative Zahlensticker – zum Rechnen nämlich 😉 – gibt es hier*.

Adventskalender DIY - Zahlen - schöne Stempel | Zahlenstempel

Auf unserem Kalender habe ich auch noch die Zahlen drauf gestempelt. Ich fand das optisch schöner. Und die Zahlen hatte ich – Abverkauf sei Dank – schon zu Hause.

Adventskalender DIY - einfach und schnell - inkl. 24 Motive zum Selbermachen

Anzeige


Frohes Basteln!


* Werbung | Affiliate Link – Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Wenn du etwas über einen Link bestellst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich ändert sich der Preis aber selbstverständlich nicht.

Das könnte dir auch gefallen:


You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Chocolate Chip Cookies & unser Adventskalender | LieberBacken
    27. Oktober 2018 at 10:14

    […] denn ich habe inzwischen eine genaue Bastelanleitung mit allem Drum und Dran hier neu verbloggt: Adventskalender DIY – einfache Anleitung mit 24 winterlichen Motiven | Natürlich auch mit zusätzlichen Infos und Tipps zum […]

  • Reply
    Patces Patiserie
    28. Oktober 2018 at 16:28

    Ein toller Beitrag, bin gerade auf der Suche wie man selber schöne Adventskalender macht und deine Idee mit Kraftpapiertüten und den Scherenschnitten ist zauberhaft!

    Liebe Grüße
    Patricia

  • Leave a Reply

    *

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.