Smoothies & Drinks

Erdbeer-Limes selber machen

Erdbeer-Limes selber machen - Einfaches und schnelles Rezept

Der Erdbeer-Limes sorgt an heißen Tagen für einen erfrischenden und fruchtigen Kick. Am besten schmeckt er selbstgemacht. Hier erfährst du wie es geht!

Erdbeer-Limes - Einfaches Rezept

Was ist Erdbeer-Limes?

Ein Limes ist die Kombination von Fruchtpüree mit Alkohol und somit ein sommerliches, alkoholhaltiges Fruchtgetränk.

Besonders beliebt ist der Erdbeer-Limes. Dabei werden pürierte Erdbeeren gemeinsam mit einer Spirituose wie etwa Wodka zu einem erfrischenden Sommergetränk gemixt.

Was macht man mit Erdbeer-Limes?

Ein Erdbeer-Limes ist der perfekte fruchtige Kick in der warmen Jahreszeit. Er eignet sich als Aperitif genauso wie als Zutat für selbstgemachte Mischgetränke.

Im Supermarkt gibt es zwar eine Menge an Auswahl für fertig angerührte Getränke, aber richtig gut schmeckt der Limes selbstgemacht. Mit diesem Rezept könnt ihr den beliebten Likör selber herstellen.

Schnelles Rezept für Erdbeer-Limes

Wie trinkt man Erdbeer-Limes?

Meistens trinkt man den Limes pur. Wichtig ist, dass er immer gekühlt wird. Dann hält er nämlich nicht nur länger, sondern schmeckt auch besonders gut. Wer möchte, kann ihn auch mit Eiswürfeln servieren.

Welchen Alkohol für Erdbeer-Limes verwenden? Unterschiedliche Varianten:

Der Erdbeer-Limes mit Wodka ist eine häufige Art der Herstellung. Es gibt aber auch andere Varianten, in denen ein anderer Alkohol verwendet wird. Beliebte Varianten sind Erdbeer-Limes mit

  • Wodka
  • Korn
  • Rum
  • Gin

Wem etwa Wodka nicht zusagt, kann beim selbstgemachten Erdbeer-Limes also ohne weiteres zu anderen Spirituosen greifen. Beim Rum sind sowohl weißer als auch brauner möglich. Je nach Wahl ändert sich der Geschmack dann etwas.

Die Zubereitung mit Wodka ergibt aber ein besonders gutes Ergebnis, weil er mit den Erdbeeren richtig gut harmoniert.

Lust bekommen auf weitere selbstgemachte Spirituosen? Dann ist dieser selbstgemachte Apfel-Zimt-Likör genau das Richtige und v.a. in der Weihnachtszeit oder als „Geschenk aus der Küche“ zu empfehlen!

Elli von LieberBacken.com

Bei den Erdbeeren sollte natürlich darauf geachtet werden, dass sie schön frisch sind. Wer ein Erdbeerfeld zum Selberpflücken in der Nähe hat, sollte diese Gelegenheit unbedingt nutzen. Die frisch gepfückten (oder gekauften) Erdbeeren gemäß dem Rezept am besten noch am selben Tag verarbeiten und direkt genießen.

Erdbeer-Limes selber machen

Erdbeer-Limes mit Sekt für festliche Anlässe

Wer in der warmen Jahreszeit zu festlichen und geselligen Anlässen lädt, kann mit dem Erdbeer-Limes einen hervorragenden Aperitif herstellen. Dazu wird eine Portion des Erdbeer-Limes in einem Weißweinglas mit Prosecco, Sekt oder Champagner gemischt.

Besonders hübsch sieht das aus, wenn noch Erdbeerhälften oder -viertel dazugegeben werden. Hier sollten die bereits erwähnten Eiswürfel auf keinen Fall fehlen!

Erdbeer-Limes: Richtige Zubereitung und Haltbarkeit

Wie bei allen Lebensmitteln, die etwas länger halten sollen, ist eine saubere Arbeitsweise das Non plus ultra.

Besonders bei den Flaschen, in die der frische Erdbeer-Limes abgefüllt wird, sollte man genügend Zeit für die Reinigung investieren und diese nur steril verwenden.

Für die längere Haltbarkeit des sommerlichen Fruchtgetränks sorgen natürlich der Alkohol, aber auch der Zuckersirup und der Zitronensaft. Richtig zubereitet hält sich der Erdbeer-Limes im Kühlschrank mindestens zwei Wochen – meistens aber auch etwas länger.

Das Rezept ergibt etwa 1,25 l Erdbeer-Limes. Das sind 3 mittelgroße Flaschen (á 400 ml). Es bleibt dann noch ein kleines bisschen Limes übrig, der direkt verköstigt werden kann.

Noch ein kleiner Hinweis an dieser Stelle: Der Likör ist durch den Rum natürlich hochprozentig und somit nur für Erwachsene ab 18 Jahren geeignet.

Yield: ca. 1,25 l

Erdbeer-Limes

Erdbeer-Limes selber machen

Fruchtiges, alkoholhaltiges Sommergetränk mit Erdbeeren.

Prep Time 10 minutes
Cook Time 5 minutes
Additional Time 10 minutes
Total Time 25 minutes

Ingredients

  • 125 ml Wasser
  • 200 g Zucker, fein
  • 700 g Erdbeeren (Fruchtfleisch), bereits geputzt
  • 1,5 Zitronen (ca. 70 ml Zitronensaft)
  • 350 ml Wodka

Instructions

Passende Flaschen vorbereiten und sterilisieren. (Etwa 3 Stück á 400 ml)

Zuckersirup herstellen

  1. Wasser und Zucker in einem Topf mit dem Schneebesen verrühren.
  2. Aufkochen lassen und unter gelegentlichem Rührem 2-3 Minuten köcheln lassen. (Achtung: Verbrennungsgefahr!)
  3. Den Zuckersirup auskühlen lassen.

Erdbeerpüree vorbereiten

  1. Die bereits vorbereiteten und geputzten Erdbeeren (ohne Grün) gemeinsam mit dem gepressten Zitronensaft mit einem Pürierstab sehr fein pürieren.

Erdbeer-Limes anrühren und abfüllen

  1. Den Wodka mit einem Schneebesen in den Zuckersirup einrühren, dann beides gemeinsam unter das Erdbeerpüree rühren. Fertig ist der Erdbeer-Limes.
  2. Nun nur noch in die sauberen Flaschen abfüllen. Im Kühlschrank lagern. Kühl servieren.

Notes

Ab 18 Jahren: es handelt sich um ein hochprozentiges, alkoholisches Getränk.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Skip to Recipe