Gesund & Bewusst

Zitronen-Lachs mit Ofengemüse

Zitronen Lachs aus dem Ofen mit Gemüse

Das heutige Lachs-Rezept gehört definitiv auf euren Menüplan: gesund, unkompliziert und wirklich schnell in der Zubereitung. Eine Beilage in Form von Gemüse ist auch dabei. Was will man mehr? Druckt euch das Rezept gleich aus!

Anzeige

Zitronen-Lachs mit Ofengemüse - einfaches & schnelles Rezept

Fisch hat auf unserem Menüplan einen festen Platz. Selbst während meiner sieben Jahre als Vegetarierin habe ich auf Fisch nicht verzichtet. Und zu meinen Favoriten gehört definitiv Lachs. Er hat einen delikaten Eigengeschmack, ist unglaublich zart und ist auch noch sehr gesund. Bei uns zu Hause gibt es Lachs in den verschiedensten Variationen. Zu unseren Klassikern gehören neben cremigen Lachsnudeln und Lachs auf Blattspinat auch das heutige Gericht: Zitronen-Lachs mit Ofengemüse.

Das wirklich tolle daran: Die Zubereitung ist denkbar einfach und auch relativ schnell. Und das Ergebnis kann sich definitiv sehen lassen! Zum Glück mögen bei uns auch alle Lachs – auch beide Kinder.

Bei Lachs – und bei Fisch generell – achte ich übrigens immer auf ein Produkt aus nachhaltiger Fischerei.  Immerhin soll unser Genuss nicht auf Kosten der Ökologie gehen. Die Anzahl an unterschiedlichen Zertifikaten bei Fischereiprodukten ist inzwischen sehr unübersichtlich; man muss sich ein wenig damit auseinandersetzen, um den Überblick zu bewahren. Ich möchte hier aber keine konkrete Empfehlung aussprechen, sondern dazu anregen, vor dem Kauf selbst ein paar Minuten in die Internetrecherche zu investieren  und vertrauenswürdige (!) Zertifikate ausfindig zu machen.

Lachs aus dem Backrohr - schnelles Rezept mit Gemüse

Zitronen-Lachs mit Ofengemüse

Print Recipe
Serves: 4 Stück

Ingredients

  • 4 Stück Lachsfilet (frisch oder aufgetaut)
  • 1 Bio-Zitrone
  • 3 Paprika
  • 2 Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Rosmarin-Zweige
  • Salz, Pfeffer
  • 2-3 EL Olivenöl

Instructions

1

Den Lachs auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech mit der Haut nach unten legen.

2

Die Paprikas waschen und in Streifen schneiden.

3

Die Karotten und die Zwiebel schälen. Die Karotten dritteln und in Stifte schneiden. Die Zwiebel in Streifen schneiden.

4

Das Gemüse ebenfalls auf das Blackblech legen.

5

Den Lachs und das Gemüse mit Olivenöl besprenkeln, dann mit den Händen einreiben und verteilen.

6

Von der Zitrone die Enden so abschneiden, dass sich etwas Zitronensaft auspressen lässt. Mit diesem den Lachs und das Gemüse beträufeln. Die restliche Zitrone in ganze oder halbe Scheiben schneiden und auf dem Blech verteilen.

7

Zum Schluss noch die gewaschenen Rosmarin-Zweige hinzugeben, das ganze mit Salz und Pepper würzen und bei 180 ° (Umluft) etwa 15-20 Minuten backen.

Notes

Beilagenempfehlung: Reis | ©LieberBacken - www.lieberbacken.com

Es spricht übrigens nichts dagegen, diesem Rezept einen Gang am Weihnachtsabend zu überlassen. Wer meinem Blog schon länger folgt weiß, dass es bei uns zu Weihnachten Tradition ist, dass es keinen festgelegten Menüplan gibt. Für heuer habe ich mich noch nicht entschieden, aber der Zitronenlachs mit Ofengemüse ist bereits in der engeren Auswahl 😉

Zitronen-Lachs aus dem Ofen mit Beilage - einfaches Rezept

Das könnte dir auch gefallen:


You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.