Kekse & Pralinen

#Winterbacken: Weihnachtliche Schoko-Haselnuss Pralinen {Aktion mit Verlosung}

Schokopralinen mit Haselnüssen

[Dieser Beitrag enthält Werbung.]

Heute habe ich gleich mehrere Dinge für euch im Gepäck: Einerseits natürlich das Rezept für diese verführerisch zarten Schoko-Haselnuss Pralinen und andererseits ein gemeinsames Event von 5 Blogger-Kolleginnen und mir: #Winterbacken, bei dem euch garantiert das eine oder andere weihnachtliche Rezept zum Nachbacken inspirieren wird. Außerdem gibt es wirklich wahnsinnig tolle Preise – gleich 6 an der Zahl – zu gewinnen. Mitmachen ist ganz einfach!

schoko-haselnuss-pralinen-3

schoko-haselnuss-pralinen-4

#Winterbacken geht nach Mara’s Low Carb Zimtsternen von letztem Sonntag mit meinen Schoko-Haselnuss-Pralinen heute in die nächste Runde!

Die lieben Blogger-Kolleginen Mara von Maras Wunderland, Catherine von Pieces of sugar, Barbara von Baking Barbarine, Andrea von Zimtkeks und Apfeltarte, Sarah von Alles und Anderes und ich haben gemeinsam ein wirklich tolles Event mit noch tolleren Gewinnen ins Leben gerufen mit Backthemen, die perfekt zur Winterzeit passen und euch mit genügend Ideen und Rezepten rund um Weihnachten versorgen sollen. Dafür haben wir 6 Backthemen ausgewählt, zu denen wir an den folgenden Tagen je ein Rezept veröffentlichen werden:

04. 12. Maras Wunderland: Aus der Keksdose Low Carb Zimtsterne
07. 12. LieberBacken: Winterliche Pralinen – Schoko-Haselnuss Pralinen
11. 12. Zimtkeks und Apfeltarte: Weihnachtliche Desserts – Lebkuchen Trifle
14. 12. Pieces of sugar: Oh du fröhliche – Festtagstorte – Birnen-Spekulatius Torte
18. 12. Baking Barbarine: Weihnachten im Glas – Brownie-Lebkuchen Dessert
21. 12. Alles und Anderes: Frostiges zum Fest – Spekulatius Parfait mit heißen Kirschen

Die genauen Teilnahmebedingungen folgen noch weiter unten. Aber eines schon vorweg: Mitmachen ist eigentlich ganz einfach: Ihr müsst einfach nur mitbacken! Egal, ob unser vorgegebenes Rezept oder ein eigenes anderes. Zeigt uns eure Kreationen!
Und das Beste? Ihr könnt bei jedem der 6 Backthemen mitmachen und somit auch gleich eure Chance auf einen Gewinn steigern. Für jeden Backbeitrag gibt es nämlich ein Gewinnlos.
Am Sonntag hat Mara ja bereits mit dem Thema „Aus der Keksdose“ begonnen. Da könnt ihr bereits mitmachen! Und natürlich auch heute zu meinem Beitrag „Winterliche Pralinen“. Wir sind schon ganz gespannt auf eure Kekse und Pralinen 🙂

Auf die anderen Backthemen müsst ihr euch noch ein paar Tage gedulden – oder die Zeit nutzen, um schon etwas vorzubereiten 😉

Gewinne & Sponsoren:

gewinnspiel

  1. Herzige Backformen/Küchenset von stielreich*
  2. Eine Schachtel feinster Pralinen von Confiserie Lauenstein*
  3. Ein Frühstücksset & ein Duo aus Grand Cru Vorratsgläsern von Rosendahl Copenhagen*
  4. Eine Silikonbackform & Schneeflocken-Esspapier von Sweet Laura*
  5. Eine Backschürze von sheela* und eine Tortenplatte von Leonardo*
  6. Eine weitere Backschürze von sheela & eine weitere Tortenplatte von Leonardo

Ein herzliches Dankeschön an unsere Sponsoren für die tollen Preise!

Schoko-Haselnuss-Pralinen

Bevor es aber nun an das Event geht, gibt es noch das Rezept für meine Schoko-Haselnuss Pralinen. Wie soll ich sie euch beschreiben? Eine zart schmelzende Schokoladen-Mischung mit feinem Haselnussgeschmack. Die Pralinen schmecken sowohl gekühlt, als auch ungekühlt (bei Zimmertemperatur) und waren in kürzester Zeit verputzt. Für’s Wochenende ist aber schon eine zweite Ladung in Planung 😉

schoko-haselnuss-pralinen-6

REZEPT: {Weihnachtliche Pralinen} Schoko-Haselnuss Pralinen

–> für etwa 25 Stück

Zutaten:

  • 200 g Vollmilch-Kuvertüre (40 % Kakaoanteil)
  • 125 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
  • 125 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • ausreichend gemahlene, geröstete Haselnüsse zum Wälzen

Zubereitung:

Die Kuvertüre hacken und im Wasserbad schmelzen. Ein paar Minuten auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit Frischkäse, Puderzucker und Vanillin-Zucker mit einem Handrührgerät gut vermischen. Dann noch die geschmolzene Kuvertüre unter die Masse rühren. Etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen, bis die Masse fest genug geworden ist, um daraus Kugeln formen zu können.

Jetzt ist Schnelligkeit gefragt. Mit einem Teelöffel die Masse portionieren und schnell zu Kugeln formen. (So kurz wie möglich in den Händen halten.) Dann in den gemahlenen Haselnüssen wälzen und in Pralinenfömchen platzieren. Falls es nötig sein sollte, die Masse immer wieder für 5-10 Minuten in den Kühlschrank stellen, damit sie wieder fester wird.

Luftdicht verschlossen im Kühlschrank einige Stunden fest werden lassen.

Die Pralinen lassen sich danach sowohl kühl, als auch bei Zimmertemperatur lagern. Lasst es euch schmecken!

schoko-haselnuss-pralinen-8

schoko-haselnuss-pralinen

Und nun zu unserem Event #WINTERBACKEN

Habt ihr schon etwas Weihnachtliches gebacken? Oder habt ihr es noch vor? Dann sucht euch gleich das passende Thema oben heraus und zeigt uns eure Backwerke! Egal, ob ihr unsere vorgeschlagenen Rezepte nachbackt, oder eine eigene Kreation vorstellt – es muss einfach zu einem unserer „Großthemen“ (z.B. Pralinen) passen. Die genauen Teilnahmebedingungen (für Teilnehmer mit oder ohne Blog) findet ihr nun hier zusammengefasst. Falls danach noch etwas unklar sein sollte, traut euch ruhig nachzufragen 🙂

Teilnahmebedingungen:

Teilnehmen kann jeder mit oder ohne Blog ab 18 Jahren mit einem Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Teilnehmer unter 18 werden gebeten, eine Einverständniserklärung eines/-r Erziehungsberechtigten vorab per e-mail an: kontakt@lieberbacken.com zu schicken.

Teilnahme mit Blog

1. Erstelle einen Blogpost zu einem der 6 vorgegebenen Backthemen.
2. Verlinke unseren Banner mit dem gewählten Backthema/Blogpost der jeweiligen Bloggerin.
3. Hinterlasse anschließend einen Kommentar unter diesem (oder dem jeweiligen) Blogpost mit dem Link zu deinem Beitrag. Damit hüpfst du dann automatisch in den Lostopf.
4. Archivbeiträge sind nicht zugelassen.
5. Bitte verwende auf diversen Social Media Kanälen (z.B. Instagram, Facebook, etc.) folgenden Hashtag: #winterbacken
6. Gerne kannst du uns auch verlinken!

Teilnahme ohne Blog

1. Backe etwas Passendes zu einem der 6 vorgegebenen Backthemen und fotografiere es.
2. Lade das Bild auf Instagram oder Facebook (öffentlich sichtbar) hoch, kennzeichne es mit #winterbacken und verlinke die jeweilige Bloggerin des Themas. Gerne können auch alle verlinkt werden.

Oder: Falls du keinen Facebook- oder Instagram- Account besitzt, dann schicke das Foto per mail an kontakt@lieberbacken.com.

3. Hinterlasse anschließend einen Kommentar unter diesem (oder dem jeweiligen) Blogpost mit dem Hinweis (und/oder Link), wo dein Beitrag zu finden ist. Damit hüpfst du dann automatisch in den Lostopf.
4. Bitte verwende auf diversen Social Media Kanälen (z.B. Instagram, Facebook, etc.) folgenden Hashtag: #winterbacken
5. Gerne kannst du uns auch verlinken!

Für alle Teilnehmer gilt:

  • Es besteht die Möglichkeit, bei allen 6 Backthemen mitzumachen und somit auch 6 Lose im Gewinntopf zu sammeln.
  • Das Event läuft bis 30.Dezember 2016, 20:00 Uhr. Im Anschluss werden die Gewinner per Los entschieden und unter diesem Beitrag veröffentlicht.
  • Bitte verwendet für die Beiträge und eine erfolgreiche Teilnahme ausschließlich eigene Bilder!
  • Mit der Teilnahme an unserem Event #Winterbacken und dem dazugehörigen Gewinnspiel erklärst du dich damit einverstanden, dass wir deine eingereichten Fotos öffentlich (Blog oder Social Media Kanäle) verwenden dürfen.
  • Die Gewinner/innen werden nach dem Auslosen gebeten, mir/uns per E-mail die Versandadressen zukommen zu lassen. Ich werde diese Adressen bzw. die gesammelten Daten im Rahmen dieses Gewinnspiels nur zum Zweck der Durchführung des Gewinnspiels und des Gewinnversands verwenden. Die Adressen werden nicht an Dritte – außer dem gewinnversendenden Sponsor – weitergegeben.
  • Das Gewinnspiel wird von mir/uns als Privatperson/en veranstaltet. Ich behalte mir das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit zu beenden oder (falls nötig) anzupassen – auch ohne Angabe von Gründen.
    Unser Event steht in keinerlei Verbindung mit diversen Social-Media Kanälen und wird von diesen auch nicht gesponsert.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barablöse der Gewinne ist nicht möglich.

Viel Glück!

Nachtrag 11.01.2017: Die Gewinnerinnen stehen nun endlich fest!

  1. Die Backförmchen von stielreich gehen an Christina mit ihrem Apfel-Spekulatius Trifle
  2. Die Pralinen von der Confiserie Lauenstein gehen an Linal’s Backhimmel mit ihren Bini-Plätzchen
  3. Frühstücksset und die Vorratsgläser von Rosendahl Copenhagen gehen an anni_ri8 / Anett mit ihrem Dessert zum 1ten Weihnachtsfeiertag
  4. Silikonbackform & Esspapier von Sweet Laura gehen an Esma mit ihren Spekulatius-Pralinen
  5. Einmal eine Schürze (sheela) und eine Tortenplatte (Leonardo) gehen an Verena mit ihren gemischten Plätzchen
  6. Und die zweite Schürze und Tortenplatte gehen an Antonia Bi. mit ihrer Pfaumen-Punsch-Eierlikörtorte

Bitte meldet euch unter mypiecesofsugar@gmail.com und teilt Catherine eure Adresse mit, damit wir den Versand in die Wege leiten können! Dafür habt ihr eine Woche Zeit – bis zum 18. Januar. 2017!

 

Unser Banner zum Event:

winterbacken-banner-2016-1

Und jetzt kann es los gehen! Zeigt uns eure Kekse und Pralinen. Und später dann noch eure Weihnachtstorten, Desserts, Weihnachtliches im Glas und etwas Frostiges zum Fest. Wir sind schon ganz gespannt auf eure Kreationen und freuen uns, wenn ihr mitmacht 🙂

Schoko-Haselnuss Pralinen


*WERBUNG / Die Gewinne zum Event wurden uns von den Sponsoren kostenfrei zur Verfügung gestellt. An dieser Stelle noch einmal ein großes, herzliches Dankeschön dafür.

30 Comments

  • Reply
    Itinera Magica
    7. Dezember 2016 at 9:41

    Das sieht sooo lecker aus! Ich pinne dieses Rezept sofort für spätere Naschattacken und werde meinen Mann darum bitten, für mich dies zu machen. Ja, ich weiss nicht ob ich mitmachen darf, denn es sind nicht MEINE Künste, sondern seine, um ganz ehrlich zu sein! Er ist der Deutsche, Plätzchenbacken ist im Blut, ich bin eine nutzlose Französin 😉 Aber ich habe einen Bericht darüber geschrieben (die deutsche Weihnachtskochwut!) und es gibt sogar Bilder von seinen Plätzchen! http://www.itinera-magica.com/de/weihnachten-deutsche-kochwut/

    • Reply
      lieberbacken
      8. Dezember 2016 at 7:58

      Vielen herzlichen Dank 🙂 Klar, könnt ihr mitmachen. Macht einfach gemeinsam mit!
      Ja, Kekse sind schon seeeehr beliebt in der Weihnachtszeit im deutschsprachigem Raum. Aber ich glaube, dass die Franzosen da locker mithalten können 😉 Ich bin ein großer Fan der französischen Küche <3
      Ganz liebe Grüße,
      Elli

  • Reply
    Lydia
    8. Dezember 2016 at 7:43

    Nachdem ich schon unzählige Stunden mit backen und Pralinen verbracht habe hatte ich eigentlich keine Lust mehr noch weiter in der Küche zu stehen 😉
    Durch Zufall habe ich dann das Rezept hier gesehen und da es mit wenig Aufwand verbunden ist musste ich es dann auch noch ausprobieren ☺️
    Sie sind soo lecker 😋 und ich freu mich schon wenn ich sie an Familie und Freunde verschenken darf.

    • Reply
      Lydia
      8. Dezember 2016 at 7:46

      Hab den link vergessen 😉

      *broken link removed*

      • Reply
        lieberbacken
        8. Dezember 2016 at 7:55

        Supi, danke 🙂 Und schon bist du dabei 🙂

    • Reply
      lieberbacken
      8. Dezember 2016 at 7:54

      Oh, das freut mich sooo sehr 🙂 Vielen Dank für den lieben Kommentar <3 LG Elli

  • Reply
    Tine
    8. Dezember 2016 at 12:47

    Hallo meine liebe!
    Total lecker! Ich habe auch schon ein Bild auf meiner Seite gestelt😊vlg tine

  • Reply
    Vio
    8. Dezember 2016 at 17:07

    Ich muss schon sagen, an Pralinen hab ich mich bisher nie so recht rangetraut, dachte das ist mir zu kompliziert, aber die hier gehen so schnell, und das Ergebnis war ratzfatz verputzt 🙂 Foto auf Insta gestellt mit #winterbacken
    glg Vio

  • Reply
    Chrissi
    8. Dezember 2016 at 17:23

    Meine ersten Pralinen von einem kleinen Trüffelkurs 🙂
    Für Weihnachten werden gleich welche nach gebacken; dein Rezept nehm ich auch einfach mit rein 😉

    https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1347503818613609&set=pcb.1347505151946809&type=3&theater
    https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1347503801946944&set=pcb.1347505151946809&type=3&theater

    • Reply
      lieberbacken
      9. Dezember 2016 at 10:56

      Uiii sehen die gut aus!
      Vielen Dank für’s Mitmachen 🙂 Toll, dass du auch dabei bist.
      Liebe Grüße,
      Elli

  • Reply
    Vio
    9. Dezember 2016 at 10:35

    *broken link removed*

    Hier noch der Link zu meiner Teilnahme mit den Schoko-Haselnuss-Pralinen

  • Reply
    Kathi
    11. Dezember 2016 at 20:20

    Hallo, wie lecker sehen denn diese Pralinen aus! So weich&soft yummiiieee.
    Ich werde am Mittwoch, 14.12.16 einen Beitrag mit einem Pralinen Rezept veröffentlichen und freu mich beim #winterbacken mitzumachen! Den Link setzte ich dann nach der Veröffentlichung 🙂
    LG Kathi

    • Reply
      lieberbacken
      12. Dezember 2016 at 10:18

      Vielen Dank, liebe Kathi 🙂 Das freut mich sehr. Bin schon ganz gespannt auf deinen Beitrag 🙂 Viele liebe Grüße, Elli

  • Reply
    Anja
    11. Dezember 2016 at 21:09

    Huhu! Das hört sich ja gut an! Ich habe letzte Woche auch schon fleißig losgelegt mit dem Backen…aber irgendwei macht man ja jedes jahr die gleichen leckeren sachen, die man ja eh schon liebt^^^…jetzt waren wir übers wochenende in nem brenner hotel aber morgen geht es wieder heim und dann werde ich den Endspurt im backen einläuten^^^…ich glaube dies pralinen nehme ich dann kurz vor weihnachten noch mal in den angriff, zum verschenken 🙂 ;)…also vielen dank für das Rezept und noch einen schönen Abend! Anja

    • Reply
      lieberbacken
      12. Dezember 2016 at 7:40

      Na, das hört sich doch gut an. Zuerst ein vorweihnachtliches Erholungswochenende und dann das große Backen 🙂 Lasst es euch schmecken & viele liebe Grüße, Elli

  • Reply
    Jacky
    11. Dezember 2016 at 21:24

    Huhu,
    Das Rezept hat sich total köstlich angehört, das musste ich ja gleich mal in meiner Küche nachzaubern😄

    Total lecker😍😍😍

    https://www.instagram.com/p/BN4xR7FA6es/?hl=de

    • Reply
      lieberbacken
      12. Dezember 2016 at 7:42

      Liebe Jacky, Danke für den tollen Beitrag zum Winterbacken-Event 🙂 Freut mich sehr, dass es dir/euch schmeckt. Herzliche Grüße, Elli

  • Reply
    Kathi
    14. Dezember 2016 at 19:44

    Hallo, mein Beitrag über Schokolade Salami Pralinen ist gerade online gegangen 🙂 freu mich dabei zu sein und viele neue Rezepte kennen zu lernen 😊

    *broken link removed*

    Liebe Grüße
    kathi

    • Reply
      lieberbacken
      15. Dezember 2016 at 7:24

      Und schon bist du dabei 😉 Vielen Dank für den tollen Beitrag.
      Liebe Grüße,
      Elli

  • Reply
    Brownie-Lebkuchen Dessert mit Zwetschkensauce #winterbacken | Baking Barbarine
    19. Dezember 2016 at 14:18

    […] Wunderland: Aus der Keksdose – Low Carb Zimtsterne 07. 12. LieberBacken: Winterliche Pralinen – Schoko-Haselnuss Pralinen 11. 12. Zimtkeks und Apfeltarte: Weihnachtliche Desserts – Lebkuchen Trifle 14. 12. Pieces of […]

  • Reply
    Elke
    21. Dezember 2016 at 20:28

    Da habe ich etwas auf FB verlinkt, eine schöne Aktion.
    Deine Trüffel sind klasse.
    https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=1190642004353849&id=889236077827778
    LG Elke

    • Reply
      lieberbacken
      21. Dezember 2016 at 20:32

      Liebe Elke, vielen Dank für’s Mitmachen und das Kompliment 🙂
      LG Elli

  • Reply
    Katja
    22. Dezember 2016 at 17:31

    Liebe Elli,
    für mich sind in der Adventszeit selbstgemachte Weihnachtspralinen und – Plätzchen einfach ein „Muß“. Die Schoko-Haselnuss Pralinen hören sich super an und schauen sehr lecker aus. Für Dein Event habe ich Orangentrüffelchen zubereitet; Rezept und Foto habe ich per email geschickt.
    Schöne Feiertage!

  • Reply
    Esma
    26. Dezember 2016 at 13:03

    Habe auch mal bei deinem Thema ‚Winterliche Pralinen‘ mitgemacht . Spekulatius Pralinen 🙂

    Hier die links zu meinem Bildern .
    https://instagram.com/p/BOer1Nklomq/

    https://instagram.com/p/BOeq2hhly4c/

    Einen schönen 2. Weihnachtstags wünsche ich . 🙂

    • Reply
      lieberbacken
      11. Januar 2017 at 8:09

      Liebe Esma,
      Herzlichen Glückwunsch! Deine Pralinen haben einen der Preise gewonnen. Nähere Infos gibt’s am Ende des Beitrags oben. Vergiss‘ nicht deine Versandadresse an Catherine zu senden.
      Ich hoffe auch du hattest einen guten Rutsch in neue Jahr 🙂

      Viele liebe Grüße,
      Elli

      • Reply
        Esma
        11. Januar 2017 at 12:11

        Oh vielen Dank , ich freue mich so 🙂
        Einen schönen Tag wünsche ich noch 🙂

        • Reply
          lieberbacken
          11. Januar 2017 at 12:31

          Sehr gerne 🙂 Dir auch noch einen schönen Tag. LG

  • Reply
    Verena
    30. Dezember 2016 at 8:33

    huhu!

    da will ich doch auch noch schnell mitmachen. ich habe meine Pralinen bei instagram (yummy880) ein bild hochgeladen.
    LG

  • Leave a Reply

    *