Gesund & Bewusst

Schnelle Beilage: Zitronen-Fenchel aus dem Ofen

Auf der Suche nach einem schnellen Fenchel-Rezept oder einer einfachen Beilage? Dann dürfte der heutige Beitrag – Zitronen-Fenchel aus dem Ofen – genau ins Schwarze treffen, denn er deckt gleich beides ab. 

Fenchel Rezept: einfach, schnell und lecker - Zitronen-Fenchel aus dem Ofen

Einfache Gerichte aus dem Backofen

Fenchel landet bei mir meistens kleingeschnitten in Eintöpfen. Aber hey – heute nicht! Ihr wisst ja bestimmt, wie gerne ich in der Küche herumexperimentiere.

Es macht einfach Spaß, frische Zutaten und Gewürze neu zu kombinieren und sie wahlweise im Topf, in der Pfanne oder im Backofen zu garen und dann gemeinsam mit der Familie zu verköstigen.

Und momentan kommt bei mir zu Hause das Backrohr gar nicht zur Ruhe. Vor allem, weil wir die Kürbis-Saison schon ordentlich eingeläutet haben und unseren Lieblingsklassiker Ofenkürbis mit Feta immer wieder ins Rohr schieben.

Zitronen-Fenchel aus dem Ofen

Und heute hat den Fenchel das gleiche Schicksal ereilt – allerdings ohne Schafskäse; dafür aber mit frisch gepresstem Zitronensaft, bunten Möhren und nativem Olivenöl. Im Backofen erhält der Fenchel eine sehr angenehme Konsistenz und gleichzeitig angenehme Röst-Aromen.

Die Kombination dieser Aromen mit dem Zitronensaft, den Möhren und dem Olivenöl ist ausgesprochen gut. Das müsst ihr einfach probieren. Ich bin mir sicher: Vor allem diejenigen, die bislang ein eher distanziertes Verhältnis zu Fenchel hatten, werden überrascht davon sein, wie lecker dieses Rezept für den Fenchel aus dem Backrohr schmeckt!

Frischen Fenchel erkennen

Bei euren Zutaten solltet ihr immer darauf achten, dass die Qualität stimmt und dass sie frisch sind. Denn beides trägt maßgeblich zum guten Geschmack des damit zubereiteten Gerichts bei. Wie sieht es bei der heutigen Hauptzutat, dem Fenchel aus?

Es ist relativ einfach, frischen Fenchel zu erkennen, denn frischen Fenchel erkennt man an der weißen Knolle und richtig grünen Stielen bzw. Blattgrün. Bezieht ihn am besten beim Händler oder Markt eures Vertrauens. Und wenn ihr euch über die Herkunft des gesunden Gemüses nicht sicher seid, fragt einfach nach – so bleibt man auf der sicheren Seite.

Einfache Beilage: Fenchel mit Möhren aus dem Ofen

Und falls es noch ein paar vegetarische Gerichte zur Inspiration sein dürfen, dann schau dir noch unbedingt diesen Beitrag an >> 10+ Rezeptideen für den Herbst <<

Yield: 2-4 Portionen

Zitronen-Fenchel aus dem Ofen mit Möhren

Schnelles Rezept: Zitronen-Fenchel aus dem Backrohr mit Karotten

Im Ofen gerösteter Fenchel als kleine Beilage.

Prep Time 10 minutes
Cook Time 40 minutes
Total Time 50 minutes

Ingredients

  • 1 große Fenchelknolle
  • 4-5 (bunte) Möhren
  • 1-2 Pastinaken
  • 1 Zwiebel
  • Olivenöl
  • 1/2 Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 TL Fenchelsamen
  • 2 Stängel Petersilie (gewaschen und gehackt)

Instructions

  1. Den Fenchel putzen, waschen und vierteln.
  2. Die Möhren und Pastinaken schälen, waschen und längs vierteln. Die Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Das Gemüse dann in einer ofenfesten Auflaufform verteilen.
  3. Mit genügend Olivenöl beträufeln und von Hand vermischen. Eine halbe Zitrone (entkernt) über den Fenchelstücken ausdrücken. Dann noch salzen und pfeffern und zum Schluss noch die Fenchelsamen und die gehackte Petersilie darüber verteilen.
  4. Im vorgeheizten Backrohr bei 170 ° Ober-/Unterhitze etwa 30-40 Minuten weich garen.
Schnelles Rezept: Zitronen-Fenchel aus dem Backrohr mit Karotten

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Skip to Recipe