Low Carb/ Mediterrane Genüsse

Parmesan-Zucchini aus dem Backrohr

Parmesan-Zucchini aus dem Backrohr: schnelles Rezept

Heute noch ein schnelles Rezept für einfache Parmesan-Zucchini aus dem Backrohr. Diese sind ein tolles „low carb“ Fingerfood, die nur mit wenigen Zutaten auskommen.

Knusprige Zucchini aus dem Backrohr mit Parmesan | #lowcarb

Zucchini-Rezeptideen für den Sommer

Rezepte für Zucchini stehen bei mir von Sommer bis zum frühen Herbst hoch im Kurs. In meinem kleinen Schrebergarten pflanze ich Jahr für Jahr Zucchini an und werde dadurch in jeder Saison mit einer regelrechten Zucchini-Schwemme belohnt.

Zucchini verarbeiten ist daher bei mir immer ein Thema. Ich mache sie entweder durch dörren für Suppen im Winter haltbar oder verarbeite sie pflückfrisch vom Garten. Kennst du auch schon meine 20-Minuten Zucchini-Tarte ohne Boden?

Gerade das ist es ja, was den eigenen Garten so wertvoll macht: Ohne Transportwege und Lagerzeiten gesundes Gemüse direkt vom Garten in die Küche holen – mal ehrlich, was gibt es schöneres?!

Ein besonders einfaches und leckeres Rezept dafür sind Parmesan-Zucchini aus dem Backrohr.

Gelbe Zucchini aus Eigenbau

Schnelles Rezept mit wenigen Zutaten: Parmesan-Zucchini sind ideal, wenn es mal schnell gehen muss

Dieses Rezept eignet sich auch dann, wenn es schnell gehen soll. Zucchini in Scheiben schneiden, mit etwas Öl beträufeln und dann den geriebenen Parmesan und die Kräuter drauf – fertig. Ab in den Ofen!

Der Parmesan ist dabei ein echter Geschmacks-Booster. Schön knusprig gebacken ergänzt er die Zucchini-Scheiben wirklich gut. Das fertige Gericht ist nicht nur himmlisch lecker, sondern kann auch getrost als „low carb“ bezeichnet werden.

Parmesan-Zucchini als knusprige Salat-Beilage oder als Fingerfood

Bei uns zu Hause sind die Parmesan-Zucchini aus dem Backrohr ein echter Renner. Besonders gerne kommen sie in verschiedenen Salat-Bowl-Rezepten als knuspriger Zusatz zum Einsatz!

Beliebt sind sie bei uns aber nicht nur, weil sie hervorragend schmecken, sondern auch weil sie sich ideal als Fingerfood für Zwischendurch eignen. Mit gutem Gewissen zulangen und gesundes Gemüse mit etwas Parmesan in knuspriger Form naschen. Wirklich lecker!

Knusprige Parmesan-Zucchini aus dem Backrohr | Schnelles Rezept

Die „Veredelung“ durch Parmesan klappt übrigens nicht nur bei Zucchini, sondern auch bei anderem Gemüse aus dem Garten, z.B. bei Kartoffeln. Dazu kann ich euch diesen Sattmacher absolut empfehlen: Knusprige Parmesan-Kartoffeln aus dem Backrohr.

Habt auch ihr tolle Rezepte und Ideen, wie man Zucchini verarbeiten kann? Lasst es mich wissen, ich freue mich über neue Vorschläge!

Knusprige Parmesan-Zucchini aus dem Backrohr

Ingredients

  • 2 Zucchini
  • Olivenöl
  • 50 g Parmesan
  • 1 TL Kräuter der Provence
  • Salz

Instructions

1

Die Zucchini in Scheiben schneiden oder hobeln. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen.

2

Die Zucchini-Scheiben mit etwas Olivenöl bepinseln.

3

Mit Parmesan bestreuen, dann mit getrockneten Kräutern und Salz würzen.

4

Bei 180 °C (Ober-/Unterhitze) etwa 25-30 Minuten knusprig backen.

Notes

©LieberBacken - www.lieberbacken.com

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.