Herzhaftes & Pikantes

Vegetarisches Dreierlei mit Blumenkohl

Vegetarisches Dreierlei mit Blumenkohl - einfaches Menü für Kinder

Das vegetarische Dreierlei ist ein leckeres Hauptgericht mit würzigem Blumenkohl. Als vegetarische Mahlzeit schmeckt es super und macht satt.

Vegetarisches Hauptgericht mit Blumenkohl

Blumenkohl ist eines der Lebensmittel, die wir eigentlich rund ums Jahr gerne essen. Der leckere Kohl kann in unzähligen Varianten verarbeitet werden und ist äußert vielseitig.

Eine besonders köstliche und darum beliebte Art der Zubereitung ist es, den Blumenkohl im Ofen zu backen. Dabei kommt nämlich sein köstliches Aroma besonders gut zur Geltung.

Im heutigen Rezept für das vegetarische Dreierlei wird der Blumenkohl – oder Karfiol, wie er auch genannt wird – darum ebenfalls gebacken. Gemeinsam mit einer kleinen Portion Nudeln und gedünsteten Karotten ergibt er nämlich eine hervorragende vegetarische Hauptmahlzeit.

Vegetarisches Dreierlei richtig würzen

Der angenehme Eigengeschmack des Karfiols wird im Backrohr noch einmal verstärkt. Mit Gewürzen und einer Prise Salz rundet man das Aroma perfekt ab.

Beim Rezept für das vegetarische Dreierlei können – neben Paprikapulver – auch z.B. Kräuter der Provence oder italienische Kräuter verwendet werden.

Das vegetarische Dreierlei richtig servieren

Als Beilage schmeckt der Blumenkohl eigentlich zu fast allen Gerichten, so auch zu Fleisch. Wir essen ihn aber sehr gerne in der vegetarischen Kombi mit Nudeln und gedünsteten Karotten.

Die Karotten werden dabei lediglich leicht gesalzen. Mehr braucht es nicht. Zu den Nudeln werden 1-2 TL grünes Pesto mit etwas Wasser verdünnt und als „flüssige“ Sauce gereicht. Würzen, gebackenen Blumenkohl dazu reichen und perfekt ist das kindertaugliche vegetarische Gericht.

Als Sauce kann man aber natürlich auch Tomatensauce, ein Salatdressing oder einfach etwas Olivenöl in guter Qualität verwenden. Schmeckt auch super.

Blumenkohl Kindern schmackhaft machen

Das vegetarische Dreierlei ist auch eine ideale vegetarische Mahlzeit für Kinder. Durch die feinen Röstaromen schmeckt der Blumenkohl auch denen, die den Karfiol ansonsten nicht so gerne essen.

Das Gemüse wird beim Backen schön knusprig. Und bei den Gewürzen kann man – wie erwähnt – auch nach Belieben variieren.

Als Variation kann Blumenkohl auch als Blumenkohl mit knuspriger Käsekruste angerichtet und serviert werden. Bei sehr „kritischen“ Kindern vielleicht das einfachere Einsteiger-Rezept?!

Meine persönliche Empfehlung bei Blumenkohl (und auch generell bei Lebensmitteln, die bei Kindern nicht direkt als „beliebt“ gelten): Mit kleinen Mengen starten und dranbleiben!

Bei uns zu Hause gilt die Devise „Es wird zumindest ein Stück probiert!“ Wenn es dann nicht schmeckt, muss man keinen „Nachschlag“ holen. Beim nächsten Mal, wenn es wieder serviert wird, gilt dann natürlich der gleiche Grundsatz.

In einem „Beikost-Kurs für Kleinkinder“, den ich vor einigen Jahren besucht habe, hieß es damals, ein Kind müsse etwas bis zu 15-20x probieren, um wirklich entscheiden zu können, ob es den Geschmack mag (oder eben nicht).

Blumenkohl Variationen

Leckere und einfache Rezepte Blumenkohl im Ofen zuzubereiten.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.