Herzhaftes & Pikantes/ Kartoffelgerichte

Kartoffelgratin mit Pecorino

Kartoffelgratin mit Pecorino | Einfaches Rezept

Ein Rezept für alle, denen rustikale Eleganz gefällt: Bei diesem Kartoffelgratin mit Pecorino, das sowohl als Beilage, wie auch als Hauptgericht bestens geeignet ist, werden alle garantiert satt.

Kartoffelgratin mit Käse (Pecorino) | Einfaches Rezept zum Ausdrucken

Das heutige Gericht – ein Kartoffelgratin mit Pecorino – ist ein ebenso einfach wie köstlich. Es braucht lediglich eine Handvoll Zutaten, um diese Mahlzeit auf den Tisch zu bringen – und das Ergebnis lässt sich wirklich sehen!

Kartoffelgratin mit Pecorino: Kartoffeln schichten, dann mit Käse-Sahne-Mischung übergießen

Kartoffelgerichte aus dem Backrohr

Kartoffelgerichte aus dem Backrohr sind bei uns sowieso sehr beliebt – ob einfach geröstet, als gesunde Pommes-Variante, als knusprige „Brösel-Kartoffeln“ oder eben – wie heute – als Gratin.

Auch beim Kartoffelgratin ist Abwechslung möglich. Neben Pecorino schmeckt das Gratin auch wunderbar mit Gruyère oder mit Bergkäse. 

Kartoffelrezepte: Kartoffelgratin mit Pecorino

Anzeige

Kartoffelgratin als Beilage oder als Hauptgericht

Wir essen Kartoffelgratin gerne als deftige Beilage. Als solche reicht die Mengenangabe durchaus für 6 Personen.

Aber auch als vegetarisches Hauptgericht ist es bestens geeignet – in diesem Fall natürlich eher für 4 Personen.  Hier dann aber unbedingt noch einen grünen Salat dazu reichen – das lockert die Mahlzeit etwas auf und auch die geschmacklichen Noten harmonieren bestens. 

Kartoffelrezepte: Kartoffelgratin mit Käse (Pecorino) | Einfaches Rezept zum Ausdrucken

Kartoffelgratin mit Pecorino

By LieberBacken Serves: 4 große oder 6 kleine

Ingredients

  • 1 kg Kartoffeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 100 g Pecorino
  • 250 ml Sahne
  • 50 ml Milch
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer, nach Belieben

Instructions

1

Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden (oder hobeln).

2

Backform fetten und Kartoffeln schichten.

3

Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Käse fein reiben. Beiden dann mit der Sahne, Milch, Salz und Pfeffer vermischen.

4

Die Kartoffeln mit der Sahne-Käse-Mischung übergießen und im vorgeheizten Backrohr bei 200°C (Ober-/Unterhitze) etwa 45-50 Minuten goldgelb backen (oder bis die Kartoffeln weich sind).

Himmlisches Kartoffelgratin mit Käse | Einfaches Rezept, wenige Zutaten

Das könnte dir auch gefallen:


You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.