Kuchen & Torten

Sommerliche Zitronentorte mit Schoko-Drip in Kooperation mit KRUPS | Werbung

Sommerliche Zitronentorte mit Schoko-Drip

Auf der Suche nach einem sommerlichen Törtchen? Dann ist meine heutige Zitronentorte mit Schoko-Drip genau richtig! Mit Schritt-für-Schritt Anleitung, gelingsicherem Rezept und tatkräftiger Unterstützung meiner Master Perfect Gourmet Küchenmaschine. 

Zitronentörte mit Lemon Curd und Schokoguss | Tolles Rezept

Sommerliche Zitronentorte mit meiner Master Perfect Gourmet Küchenmaschine

Und weiter geht es in meiner KRUPS* Testküche. Heute mit einem tollen Rezept der süßen Sorte, nämlich einer Zitronentorte mit Schokodrip. 

Dabei kommt auch wieder meine neue Master Perfect Gourmet Küchenmaschine* zum Einsatz. Mit ihren umfangreichen Funktionen erweist sie sich als echtes Power-Tool, mit dem viele der Arbeitsschritte im Handumdrehen erledigt sind.

Denn bei der Zubereitung dieser erfrischenden Zitronentorte hilft die Küchenmaschine von Krups sehr dabei, Zeit und Aufwand zu sparen. Wie ich sie eingesetzt habe und wie köstlich das zitronige Ergebnis ist, erzähle ich euch im heutigen Beitrag. 

Zitronentorte mit Schokodrip | Sommerliches Rezept

Backen mit der Master Perfect Gourmet | Eine sommerliche Torte mit Zitronenfüllung

Vor kurzem habe ich euch die Master Perfect Gourmet – bei meiner schnellen Zucchini-Tarte ohne Boden – ja bereits vorgestellt. Im Mittelpunkt des herzhaften Zucchini-Rezepts stand dabei v.a. die Raspel-Funktion, mit der ich Zucchini und Käse mühelos und zügig in wenigen Augenblicken zerkleinert habe.

Heute hingegen geht es ums Backen und damit um die klassische Aufgabe einer Küchenmaschine schlechthin: Ums Rühren, Mixen, Schlagen und Unterheben!

Auch hier hat sich Krups etwas einfallen lassen. Vier Aufsätze sorgen dafür, dass in der Edelstahl-Schüssel gerührt, gemischt, geknetet, geschlagen – und auch untergehoben werden kann. Und ich greife jetzt einfach mal vorweg: denn gerade letzteres – das Unterheben mit dem Delica’Tool – hat mich mehr als positiv überrascht. Dazu erzähle ich euch aber weiter unten mehr!

Angesichts der hochsommerlichen Temperaturen habe ich mich für die heutige Rezept-Vorstellung für eine Zitronen-Torte entschieden.

In meinem Küchen- und Kochalltag haben Zitronen ohnehin einen fixen Startplatz bei vielen Rezepten. Ich schätze ihre erfrischende Wirkung und den besonderen zitronigen Charakter, den sie süßen, aber auch herzhaften Speisen verleihen. 

Torte backen mit der KRUPS Master Perfect Gourmet Küchenmaschine

Zubehör KURPS Master Perfect Gourmet - Knethaken, Schneebesen, Delica´Tool

Vielfalt der Rühraufsätze | Rühren, mischen, kneten, schlagen, unterheben mit der Master Perfect Gourmet

Dass Krups beim Zubehör der Küchenmaschine nicht gespart hat, habe ich euch im ersten Beitrag ja bereits erzählt. Das gilt natürlich auch für die Aufsätze der Maschine.

Werfen wir heute mal einen Blick auf die vier Aufsätze, die mitgeliefert werden:

  • Schnee schlagen mit dem Flex-Whisk-Schneebesen

    Der exklusive Schneebesen von Krups trägt den Namen „Flex Whisk“. Er besteht aus Edelstahl und wurde an den äußeren Führungen mit einer Schutzbeschichtung versehen. Wie der Name bereits verrät, eignet sich der Schneebesen vor allem dazu, aus flüssigem Eiweiß „Schnee“ zu schlagen – und dank der „Flex-Whisk“-Technologie wird er besonders fluffig und leicht. 

  • Knethaken: Brotbacken ohne Ende

    Der Knethaken besteht aus verstärktem Guss und ist dein bester Freund, wenn du schnell oder viele Brote machen möchtest. Bei uns zu Hause wird gerade der Knethaken besonders häufig eingespannt, da wir gerne unser eigenes Brot backen, v.a. wenn mal wieder Treber vom Craft Beer Brauen angefallen ist 😉 

  • Rührbesen: Immer die richtige Wahl

    Der Rührbesen ist die unkomplizierte Wahl, wenn es um leichten Teig geht. Rührbesen einspannen und los geht’s! 

  • Unterheben mit dem Delica’Tool

    Jetzt wird’s spannend: Mit dem Delica’Tool legt Krups der Master Perfect Gourmet einen besonderen Aufsatz bei. Das mit Kunststoff überzogene Tool eignet sich vor allem zum feinen und luftigen Unterheben.
    Beim Auspacken noch etwas kritisch beäugt, konnte mich das Delica’Tool im Praxis-Test mehr als überzeugen und ist inzwischen zu einem meiner liebsten Tools der Küchenmaschine avanciert! Wartet noch auf die Fotos der luftig lockeren Creme, dann wisst ihr, was ich meine 😉 

Master Perfect Gourmet Küchenmaschine mit Flex Bowl, Delica´Tool und Spritzschutz

Spritzschutz und Flex Bowl | Praktisch beim Backen

Besonders angenehm ist unabhängig vom Aufsatz die Möglichkeit, sich mit dem mitgelieferten Spritzschutz gegen reinigungsintensive Kollateralschäden abzusichern:

Rührschüssel eindrehen, Aufsatz anstecken, Spritzschutz auflegen und es kann losgehen! Besonders durchdacht ist, dass der Spritzschutz extra eine nach unten geöffnete Aussparung zum Ausgießen hat. Das ist ziemlich clever. 

Ebenfalls clever ist die Idee, die sich hinter dem flexiblen Silikonbehälter „Flex Bowl“ verbirgt. Dabei handelt es sich um einen Einsatz für die Rührschüssel, der den Workflow erleichtern soll.

Die Flex Bowl wird nach dem (ersten) Rührvorgang einfach rausgehoben und  die (saubere) Edelstahl-Schüssel kommt für einen weiteren Arbeitsschritt zum Einsatz. 
Die Rührschüssel dient also zuerst nur als Mantel, während das eigentliche Geschehen im Silikonbehälter stattfindet und kommt anschließend als zweite Schüssel zum Einsatz! Das ist nicht nur praktisch gelöst, sondern auch sehr platzsparend in der Aufbewahrung. 

KRUPS Küchenmaschine mit Edelstahl-Schüssel und Schneebesen

Edelstahlschüssel mit großem Fassungsvermögen

Die Edelstahlschüssel der Krups Master Perfect Gourmet hat übrigens ein Fassungsvermögen von 4,6 Liter. Damit ist ausreichend Volumen auch für größere Backvorhaben garantiert.

Es kann z.B. problemlos Teig für zwei große Brote in einem einzigen Arbeitsschritt geknetet werden. Aber auch eine größere Menge an Creme oder Kuchenteig kann damit zügig hergestellt werden. 

Viel Material braucht auch genügend Power, mit der es verarbeitet werden kann. Dafür sorgen die 1.100 Watt, die in der Maschine stecken. Diese Energie lässt sich über insgesamt acht Stufen dosieren und steuern; und wenn es ganz prompt gehen soll gibt es eine zusätzliche Pulse-Funktion. 

Sahne schnell aufschlagen mit der KRUPS Master Perfect Gourmet

Zitronentorte mit Schokodrip | Sommerliches Rezept

Starten wir nun aber direkt mit den Vorbereitungen zum Rezept:

Zuerst wird der Teig für die Tortenböden angerührt. Dazu hatte ich die Edelstahl-Schüssel und den Flex Whisk-Aufsatz im Einsatz. Der Teig wird dann in drei Backformen (18 cm) gebacken und zum Auskühlen ruhend gestellt. 

Weiter geht es mit der Füllung. Dafür kommen neben der Edelstahlschüssel auch Flex Bowl, Flex Whisk und Delica’Tool – also die drei exklusiven Krups-Zubehörteile – zum Einsatz.  

Effizienz durch Flex Bowl-Prinzip

Zuerst wird die Sahne mit dem Flex Whisk in der Flex Bowl steif geschlagen. Das geht gut und zügig.

Anschließend nimmt man die Silikonschüssel mit der steifgeschlagenen Sahne einfach raus und kann direkt in der Edelstahlschüssel weiterarbeiten – ohne Verzögerung. So geht Effizienz!

Tortenfüllung rühren und Sahne unterheben mit dem Delica´Tool der Master Perfect Gourmet

Die Zitronenfüllung für die Torte wird angerührt

Weiter geht es mit Mascarpone, Frischkäse, dem Abrieb der Bio-Zitrone und dem Zucker. Erneut übernimmt zuerst der Schneebesen (Flex Whisk) die Arbeit und rührt alle Zutaten glatt. 

Dann kommt der große Moment des Delica’Tools. Das Tool hebt die Sahne luftig, fein und dennoch flott unter. Das Ergebnis ist mehr als überzeugend. Das erste Ausprobieren hat bei mir für einen echten „Wow!“-Augenblick gesorgt!
Aber schaut euch doch mal das folgende Bild an: Vielleicht erkennt man die Fluffigkeit der Creme? Die Konsistenz gelingt damit jedenfalls perfekt. 

Luftiges Unterheben mit dem Delica´Tool | Tortenfüllung

Sommerliche Zitronentorte | Die Torte füllen und schichten

Die Tortenböden und die Mascarpone-Creme sind fertig. Nun muss die Torte nur noch zusammengesetzt werden. 

Dazu wird der erste Boden mit der Back-Oberseite nach unten gelegt. Die Böden gehen beim Backen gleichmäßig auf und eignen sich perfekt für das heutige Zitronentörtchen. Falls das bei euch nicht der Fall sein sollte, dann einfach den Boden mit einem scharfen Messer etwas begradigen. 

Zitronentorte Rezept: Tortenboden mit Lemon Curd bestreichen

Zitronentorte füllen | Böden mit Lemon Curd bestreichen

Den Anfang macht süß-saures Lemon Curd. 

Dazu werden etwa 1-2 TL Lemon Curd auf dem Tortenboden verstrichen. Die Menge kann dabei nach Belieben etwas angepasst werden. 

Zitronentorte Rezept: Den Tortenboden mit der Mascarpone-Creme bestreichen

Weiter geht es mit der Creme: Zuerst etwa 6 EL der Füllung (oder mehr – je nach Deko-Wunsch) in einen Spritzbeutel mit offener Sterntülle füllen und bis zur Verwendung in den Kühlschrank stellen. 

Nun 4-5 EL der Füllung mit einer kleinen Kuchenpalette auf den ersten Boden auftragen und glatt streichen.

Mit den zweiten Tortenboden genau gleich verfahren. Zum Schluss den letzten Tortenboden auflegen und dann das Törtchen mit der Creme eindecken und glatt streichen. Das klappt übrigens am besten mit einer Teigkarte. 

Der Oberseite des Törtchens habe ich mit der Rückseite eines kleinen Löffels etwas Struktur verliehen. 

Nun geht es an die Zubereitung des Schoko-Drips. In der Zwischenzeit die Zitronentorte einkühlen. 

Sommerliche Zitronentorte mit Schokodrip - Schokoglasur anbringen

Drip Cake | Schokoglasur

Für einen Drip Cake braucht man natürlich eine Schokoglasur. Diese kann man in einem Becher kaufen oder selber machen. 

  • Gekaufte Schokoglasur: Bei der gekauften Variante einfach 2 EL Schokoglasur nach Packungsanleitung erwärmen (Wasserbad oder Mikrowelle). Die Glasur sollte dabei nicht zu heiß werden und auch nicht warm (oder gar heiß) aufgetragen werden. 

  • Schokoglasur für einen Drip Cake selber machen: Eine Glasur für einen Drip-Cake kann man aber auch ganz einfach selber machen.

    Dazu braucht man: 
    • 100 g Zartbitter-Schokolade, 70 %
    • 70 g Butter, Zimmertemperatur

Zubereitung
Die Schokolade fein hacken, dann im Wasserbad schmelzen. Von der Hitze ziehen und die Butter unter ständigem Rühren untergeben. 

Tipps zum Auftragen der Schoko-Glasur:

  • Verwende einen kleinen Löffel zum Auftragen. (Oder noch besser: eine Spritzflasche für Eiweißglasur, falls du eine vorrätig hast)
  • Die Schoko-Glasur sollte nicht heiß sein, eher „lauwarm“ oder sogar „kühl“, aber noch flüssig. 
  • Die Torte sollte vor dem Auftragen gekühlt werden. 
  • Wenn du mit dem kleinen Löffel arbeitest, setze nicht direkt am Rand an. Wenn die Glasur noch „zu“ flüssig ist, rinnt gleich zu viel an der Seite nach unten. Arbeite dich mit dem Löffel etwa 1-2 cm vom Rand nach vor, bis die Schokolade langsam über den Rand tropft und einen schönen Drip formt. 
  • Für eine glatte Oberfläche unbedingt eine kleine Kuchenpalette verwenden. Für Struktur reicht aber auch ein kleiner Löffel aus. 

Zitronentorte Rezept: Torte mit Spritzbeutel und Tülle dekorieren | #sommerlichetorte

Zitronentorte verzieren | Mit einer Sterntülle und einem Spritzbeutel die Creme auftragen

Sobald die Schokoglasur angezogen und fest geworden ist, kann man die restliche Mascarpone-Creme nach Lust und Laune mit einer offenen Sterntülle aufspritzen. 

Für eine schöne, aber dezent verzierte Torte habe ich lediglich am Rand der Schokoglasur für einen stimmigen Übergang mit aufgespritzten Tupfen gesorgt. 

Sommerliche Torte: Zitronentorte dekorieren

Optisch vollendet wird die Zitronentorte mit klein geschnittenen Zitronenstückchen, ein paar Blättern Zitronenmelisse und einigen Heidelbeeren. 

Hier kann man sich kreativ nach Lust und Laune austoben. Zeigt mir gerne eure Kreationen, indem ihr mich z.B. auf Instagram verlinkt @lieberbacken #lieberbacken. Sehr gerne würde ich eure Werke bewundern!

Sommerliche Zitronentorte mit Lemon Curd und Schoko-Drip

Sommerliche Torte: Einfache Zitronentorte mit Schokoguss

Falls noch etwas Creme übrig ist, könnt ihr auch gerne eine etwas dekadentere Verzierung in Angriff nehmen. Bei mir sah das zum Schluss dann so aus: 

Sommerliche Zitronentorte mit Schokodrip und Mascarpone-Füllung

Anschnitt - Zitronentorte mit Lemon Curd

Das perfekte sommerliche Törtchen! Egal ob als erfrischend zitronige Geburtstagstorte oder als optischer Hingucker, wenn Gäste kommen. Eine Zitronentorte passt eigentlich zu jedem Anlass. 

Viel Freude beim Nachbacken!

Sommerliche Torte mit Zitronen und Schokodrip | #zitronentorte

Sommerliche Zitronentorte mit Schoko-Drip

Ingredients

  • FÜR DEN BODEN:
  • 6 Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 150 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • FÜR DIE FÜLLUNG:
  • 250 ml (frische) Sahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 250 g Mascarpone
  • 175 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
  • 1/2 Bio-Zitrone (Saft und Abrieb)
  • 100 g Staub-/Puderzucker
  • 4 TL Lemon Curd (oder nach Belieben)
  • FÜR DEN SCHOKO-DRIP
  • 2 EL Kuchenglasur*
  • Dekoration:
  • Zitronenstückchen (optional)
  • Blaubeeren (optional)
  • Zitronenmelisse (optional)

Instructions

1

ZUBEREITUNG BODEN:

2

Eier, Zucker und Vanillin-Zucker in der Rührschüssel der Küchenmaschine mit dem Schneebesen auf hoher Stufe schaumig rühren.

3

Mehl und Backpulver vorab vermischen, dann nach und nach bei niedriger Geschwindigkeit zur Eier-Zuckermasse sieben und verrühren.

4

Drei kleine Formen (Ø 18 cm) mit Backpapier auslegen, dann den Teig gleichmäßig auf die Backformen verteilen.

5

Im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C (Ober-/Unterhitze) etwa 15 Minuten backen. Backprobe mit einem Stäbchen machen.

6

Die Böden auskühlen lassen, dann aus der Form nehmen.

7

FÜR DIE FÜLLUNG:

8

Die Flex Bowl in die Rührschüssel legen. Dann die Sahne mit dem Schneebesen der Küchenmaschine bei hoher Geschwindigkeit kurz aufschlagen. Sahnesteif hinzugeben und die Sahne steif schlagen. Die Flex Bowl mit der Sahne herausheben und kurz in den Kühlschrank stellen.

9

Nun den Mascarpone, Frischkäse, Zitronensaft und -abrieb und Puderzucker in der Rührschüssel der Küchenmaschine mit dem Schneebesen glatt rühren.

10

Den Aufsatz wechseln: Den Schneebesen nun gegen das Delica´Tool eintauschen und damit die steife Sahne (aus dem Kühlschrank) auf mittlerer Stufe luftig unter die Mascarpone-Füllung heben.

11

TORTE ZUSAMMENSTELLEN:

12

5-6 EL der Füllung in einen Spritzbeutel mit offener Sterntülle füllen und bis zur Verwendung in den Kühlschrank stellen.

13

Einen Boden auf einem großen (Dreh-)Teller mit der Oberseite nach unten legen. (Falls nötig den Boden mit einem Messer begradigen.) Nun zuerst 1-2 TL Lemon Curd verstreichen und anschließend 4-5 Löffel der Füllung mit einer kleinen Kuchenpalette auftragen und glatt streichen.

14

Den zweiten Boden aufschichten, dann den Vorgang mit dem Lemon Curd und der Füllung wiederholen.

15

Zum Schluss den letzten Boden auflegen. Nun mit der restlichen Creme die Torte ummanteln. Das klappt am besten mit einer Teigkarte, mit der Palette geht es mit etwas Übung aber auch.

16

Die Torte etwa 20-30 Minuten kühl stellen.

17

SCHOKO-DRIP:

18

In der Zwischenzeit die Schokoglasur vorbereiten. Dazu 2 EL Kuchenglasur im Wasserbad erwärmen. Die Glasur mit einem kleinen Löffel auf die gut gekühlte Torte auftragen. Dabei sollte die Schokolade ausgekühlt, aber noch flüssig sein.

19

TORTE DEKORIEREN

20

Die Schokolade anziehen lassen, dann die Torte mit dem Spritzbeutel nach Belieben dekorieren. Kleine Zitronenstückchen, Blaubeeren und einige Blätter Zitronenmelisse machen sich wunderbar auf diesem Törtchen.

Notes

©LieberBacken - www.lieberbacken.com | *Alternativ: Schoko-Drip selber machen. Rezept und Anleitung sind im Blogbeitrag beschrieben.

Einfache Zitronentorte mit Lemon Curd | Tolles Rezept zum Ausdrucken


*Werbung | Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit KRUPS entstanden. Die Master Perfect Gourmet wurde mir zur Nutzung kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. 

 

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.