Dressings, Saucen und Dips

Honig-Senf-Dressing mit Balsamico

Honig-Senf-Dressing mit Balsamico

Ein knackiger Salat mit Honig-Senf-Dressing ist im Sommer richtig erfrischend, lecker und genau richtig an warmen Tagen.

Sommerliches Dressing mit wenigen Zutaten - schnell gemacht!

Honig-Senf-Dressing mit Balsamico

Ein Honig-Senf-Dressing kommt mit wenigen Zutaten aus und ist in wenigen Schritten fix und fertig angerührt.

Bei der heutigen Rezeptvariante kommt auch etwas Balsamico zum Einsatz, der für etwas Pepp beim Geschmack sorgt.

Zutaten für das Honig-Senf-Dressing

Die Zutaten für das Dressing sind ansonsten recht klassisch gehalten. Neben den Namensgebern Honig und Senf finden sich im Rezept auch qualitatives Olivenöl, Salz, Pfeffer und – der eben erwähnteBalsamico.

Beim Öl ist Olivenöl von guter Qualität zu bevorzugen. Hochwertiges Olivenöl sorgt für eine erfrischende mediterrane Note. Auch gilt gutes Olivenöl als gesundheitsfördernd, da es durch seine antioxidative Eigenschaft freie Radikale bindet und reich an ungesättigten Fettsäuren ist.

Alternativ kann aber auch z.B. Rapsöl verwendet werden. Das Dressing sollte dann – je nach Wahl – noch stimmig abgeschmeckt werden.

Beim Senf habe ich milden Senf aus der Tube verwendet, aber auch Dijon Senf schmeckt richtig gut in diesem Rezept.

Der Balsamico im Rezept ist für die säuerliche Komponente zuständig. Keinen zur Hand? Dann kann man auch auf frisch gepressten Zitronen- oder Limettensaft ausweichen.

Honig-Senf-Dressing mit einfachen Zutaten schnell zubereiten
Honig Senf Dressing - schnelles und einfaches Rezept

Honig-Senf Dressing im Voraus zubereiten

Natürlich lässt sich das heutige Honig-Senf-Dressing auch im Voraus zubereiten und für ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahren. Deshalb spricht nichts dagegen, mit der zubereiteten Portion auch in den Tagen darauf frischen Salat anzurichten.

Dafür nimmt man am besten einen gut schließenden kleinen Behälter oder – noch einfacher – ein altes, sauber ausgewaschenes Marmeladeglas. Vor dem Servieren das gut verschlossene Glas einfach nochmal ordentlich durchschütteln und schon ist das Dressing einsatzbereit!

Ein weiteres Sommerdressing möchte ich auch noch an dieser Stelle empfehlen: dieses herrlich erfrischende Basilikum-Dressing. Es ist wirklich köstlich, passt zu vielen Gerichten und ist eines meiner absoluten Lieblings-Dressings.

Honig-Senf-Dressing - wenige Zutaten, schnelles Rezept

Passende Rezeptideen zum Honig-Senf Dressing

Klassisch passt Honig-Senf Dressing natürlich zu knackigen Blattsalaten aber auch zu Veggie-Bowls und sommerlichen Gerichten, die eine erfrischende „Sauce“ vertragen.

Probiere das Dressing mal zu folgenden Rezepten:

Das Geheimnis des Honig-Senf Dressings ist die Harmonie zwischen sauren und süßen Zutaten. Wer auf die Qualität der Zutaten achtet, kann bei diesem Rezept (fast) nichts falsch machen und wird mit einer ebenso köstlichen wie erfrischenden Salatsauce belohnt.

Schnelles Dressing - Honig Senf Dressing
Sommerliches Dressing mit wenigen Zutaten: Honig-Senf-Dressing
Yield: ca. 100 ml

Honig-Senf Dressing mit Balsamico

Honig-Senf-Dressing mit Balsamico

Sommerliches Honig-Senf Dressing mit Balsamico.

Prep Time 5 minutes
Total Time 5 minutes

Ingredients

  • 75 ml Olivenöl
  • 1 EL Honig
  • 1 TL Balsamico
  • 1 TL Senf, mild
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Instructions

  1. Alle Zutaten abwiegen und mit einem kleinen Schneebesen verrühren. Mit Salz abschmecken und servieren.
  2. Das Honig-Senf-Dressing kann gut verschlossen im Kühlschrank aufbewahrt werden. Vor dem Verzehr nochmals gut verrühren oder - noch besser - im Behälter "durchschütteln".

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Skip to Recipe