Kürbisrezepte/ Low Carb

Spaghettikürbis mit Spinat und Feta

Spaghettikürbis mit Spinat und Feta

Das heutige Herbstgericht ist einfach in der Zubereitung und schmeckt köstlich: Spaghettikürbis mit Spinat und Feta. Merke dir das einfache Rezept gleich vor!

Spaghettikürbis mit Spinat und Feta vom Blech
Spaghetti-Kürbis mit Spinat und Feta

Spaghettikürbis mit Spinat und Feta | Low Carb Kürbisrezept

Zu den schönsten Dingen in der angehenden Erntezeit gehört die Hülle und Fülle an Kürbissen, die man nun überall auf den Märkten findet. Damit haben wir für die Küche und unsere herbstlichen Rezepte eine große Auswahl an Kürbissorten zur Verfügung.

Kürbisrezepte sind eine echte Bereicherung für jeden Wochenmenü-Plan. Meine persönlichen Lieblinge sind der Hokkaido-Kürbis (er muss nicht geschält werden), der Butternut (nussig milder Geschmack bei toller Konsistenz) und der heutige Spaghettikürbis (einfache Zubereitung; leckerer Nudel-Ersatz).

Was den Spaghettikürbis besonders beliebt macht, ist seine Eigenschaft, in feine „nudelartige“ Streifen zu zerfallen, wenn man in den gegarten Kürbis mit einer Gabel streift.

Mit einer leckeren Sauce oder Füllung, kann man ihn ähnlich einem Nudelgericht genießen. Das macht den heutigen Spaghettikürbis mit Spinat und Feta auch zu einem vegetarischen Low Carb Hauptgericht, das sättigt und gleichzeitig gesund ist.

Spaghettikürbis richtig zubereiten und füllen
Spaghettikürbis kochen

Einfache Gerichte mit Spaghettikürbis

Rezepte mit Kürbissen sind sehr beliebt, weil sie mehrere große Pluspunkte haben: Sie sind einfach, sie schmecken und sie sind gesund. Auch der Spaghettikürbis erfüllt all diese Eigenschaften.

Er zeichnet sich vor allem durch seinen milden und angenehmen Geschmack aus. Zudem ist seine Namensgebung natürlich ein geschickter Schachzug, um ihn auch Kindern schmackhaft zu machen 😉

Im Prinzip reicht es bereits, den Kürbis im Backofen zu garen und im Anschluss mit einer Gabel das Fruchtfleisch zu „Spaghetti“ zu machen. Mit etwas Gewürz schmeckt das schon sehr gut. Noch besser schmeckt Spaghettikürbis mit Spinat und Feta – das folgende Rezept solltet ihr deshalb unbedingt ausprobieren!

Spaghettikürbis mit Spinat und Feta

Gefüllter Spaghettikürbis | Zubereitung mit TK-Spinat und Feta

Die Zubereitung des vegetarischen Gerichtes ist sehr einfach. Die Zutaten dafür sind überschaubar.

Zuerst wird der Kürbis im Ofen gegart. Dafür wird ein mittelgroßer Spaghettikürbis der Länge nach in zwei Teile geschnitten und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gelegt.

Nun wird das Fruchtfleisch mit etwas Öl (z.B. Rapsöl oder Olivenöl) bestrichen. Anschließend wird der Kürbis 40-50 Minuten im Backrohr gegart. (Je nach gewählter Größe)

Weitere empfehlenswerte Kürbisrezepte sind der geröstete Kürbis mit Kartoffeln vom Blech und das vegetarische Kürbiscurry mit Erbsen.

Elli von LieberBacken

In der Zwischenzeit wird die Spinat-Füllung vorbereitet

Für die Spinatfüllung kommen eine kleine Zwiebel, TK-Spinat und ein wenig Sahne zum ablöschen zum Einsatz. Aus diesen drei Zutaten wird in einem Topf die Füllung zubereitet und der Feta auch noch bereit gestellt.

Spaghettikürbis füllen

Wenn man den Kürbis dann aus dem Backrohr geholt hat, wird das Fruchtfleisch mit Hilfe einer Gabel zuerst in feine Streifen verarbeitet.

Die Spinatfüllung wird dann auf beide Hälften verteilt. Zum Schluss nur noch den Feta von Hand zerbröseln und ebenfalls auf die zwei Hälften verteilen. Nochmal für 5-10 Minuten in den Ofen geben.

Der Spaghettikürbis mit Feta kann dann eigentlich direkt aus der Kürbisschale gegessen werden. Am besten legt man ihn dafür aber dennoch auf einen Teller und isst ihn dann mit einem Löffel.

So kann man das komplette Fruchtfleisch von den Seiten abschaben. Das klappt wunderbar, denn beim Garen im Ofen wird die äußere Schale hart.

Spaghettikürbis mit Spinatfüllung (und Feta)
Spaghetti-Kürbis mit Spinat und Feta
Yield: 2 Portionen

Spaghettikürbis mit Spinat und Feta

Spaghetti-Kürbis mit Spinat und Feta

Leckeres Low Carb Kürbisgericht aus dem Ofen.

Prep Time 15 minutes
Cook Time 1 hour 5 minutes
Total Time 1 hour 20 minutes

Ingredients

  • 1 mittelgroßer Spaghettikürbis
  • Rapsöl
  • 1 kl. Zwiebel
  • 300 g TK-Blattspinat
  • 100 ml Sahne
  • 100 g Feta
  • Salz
  • Muskatnuss

Instructions

  1. Den Spaghettikürbis der Länge nach in zwei Hälften schneiden; dann beide auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  2. Das Fruchtfleisch mit etwas Rapsöl einpinseln.
  3. Den Kürbis nun bei 180 °C etwa 50 Minuten ins Backrohr geben. Je nach Größe kann die angegebene Zeit etwas variieren. Bitte kontrollieren.
  4. Kurz bevor der Kürbis gar ist, die Spinat-Füllung zubereiten. Dafür die Zwiebel fein hacken und in einem Topf mit etwas Öl andünsten.
  5. Anschließend den etwas angetauten TK-Blattspinat hinzugeben. Sobald der Spinat ganz aufgetaut ist, mit Sahne ablöschen und kurz köcheln lassen. Dann von der Hitze ziehen und mit etwas Salz und gemahlener oder frisch geriebener Muskatnuss würzen.
  6. Den Kürbis aus dem Ofen holen und mit einer Gabel der Länge nach in feine Streifen zerkleinern. Achtung der Kürbis ist sehr heiß.
  7. Nun die Spinat-Füllung auf beide Hälften verteilen.
  8. Zum Schluss noch den Feta zerbröseln und evenfalls über beide Hälften verteilen.
  9. Nochmal für etwa 10-15 Minuten ins Backrohr geben, bis sich der Feta an den Rändern leicht bräunt. Warm genießen.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Skip to Recipe