Suppen & Salate

Muskatkürbis-Suppe | Einfach und schnell

Muskatkürbis-Suppe | Schnelles Rezept

Die Muskatkürbis-Suppe ist eine vegetarische, leicht cremige und einfache Gemüsesuppe. Das Rezept zum Selberkochen!

Kochen mit Muskatkürbis | Sättigende Kürbissuppe

Wer meinem Blog schon länger folgt, kennt meine Vorliebe für Gemüsesuppen. Diese Muskatkürbis-Suppe ist ein passendes Rezept für alle, die ebenfalls gerne Suppen essen und auf gesunde und ausgewogene Mahlzeiten Wert legen.

Im heutigen Beitrag zeige ich deshalb, wie man eine Muskatkürbis-Suppe selber zubereitet und worauf es dabei zu achten gilt.

Muskatkürbissuppe mit wenigen Zutaten

Was ist Muskatkürbis?

Wie der Name bereits anklingen lässt, verdankt Muskatkürbis den Namen seinem dezenten Geschmack nach Muskatnuss. Er stammt aus derselben Familie wie der Butternusskürbis und kann ähnlich verarbeitet werden.

Dieses Rezept baut auf der klassischen Vorgehensweise bei Kürbissuppen auf: Das gekochte Kürbis-Fruchtfleisch püriert man gemeinsam mit anderen Zutaten zu einer Suppe.

Lust auf noch eine Kürbissuppe? Dann schau mal zu dieser leckeren Hokkaido-Kürbissuppe vorbei oder drucke dir das entsprechende Rezept für später aus!

Muskatkürbis-Suppe | Einfaches Rezept

Tipp: So kann man Muskatkürbis schälen

Muskatkürbis gehört zu jenen Kürbissorten, die geschält werden sollten. Ihre Schale ist zwar nicht sonderlich dick, aber dennoch vergleichsweise hart. Man müsste Muskatkürbis deshalb sehr lange garen, damit er mit Schale essbar ist. Aus diesem Grund wird immer empfohlen, Muskatkürbis vorab zu schälen.

Erster Schritt: Kürbis in zwei Stücke teilen

Eine echte Herausforderung ist es, wenn man versucht, den Kürbis als „ganzes“ Stück zu schälen. Deshalb gehe ich beim Schälen so vor, dass ich ihn zuerst in zwei Stücke teile und dann die Kerne entferne.

Zweiter Schritt: Kürbishälften in Scheiben schneiden und dann schälen

Nachdem man die beiden Hälften von den Kernen befreit hat, werden beide Hälften jeweils weiter zerkleinert. Dabei schneide ich entlang der Einkerbungen dünnere Kürbisscheiben heraus (optisch ähnelt das typischen Melonenstücken). Es ist nun um ein Vielfaches einfacher, diese einzelnen Stücke zu schälen. Besonders gut klappt das mit einem Sparschäler.

Muskatkürbis richtig und einfach schälen

Muskatkürbis lange lagern

Kürbisse eignen sich wunderbar für eine längere Lagerung. So kann man auch noch lange in den Winter hinein leckere Kürbisrezepte genießen.

Idealerweise achtet man beim Kauf darauf, dass die Schale unbeschädigt ist und der Kürbis frisch vom Feld kommt. Der Kürbis sollte dann in einer kühlen Speisekammer trocken gelagert werden. Am besten mit Karton als Unterlage. Hin und wieder lüften und kontrollieren, ob die Kürbisse noch in einwandfreiem Zustand sind.

Muskatkürbis Rezepte - einfache und leckere Suppe | Muskatkürbis-Suppe
Yield: ca. 8 Portionen

Muskatkürbis-Suppe

Muskatkürbis Rezepte - einfache und leckere Suppe

Sehr lecker und sättigend: Kürbissuppe mit Muskatkürbis mit ein wenig Sahne verfeinert.

Prep Time 25 minutes
Cook Time 25 minutes
Total Time 50 minutes

Ingredients

  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Kartoffeln
  • 1 Muskatkürbis (ca. 1,3 kg Kürbisfleisch, geputzt, geschält und geschnitten)
  • 3 EL Rapsöl
  • 1 l Wasser
  • 1 gehäufter EL Gemüsebrühepulver, Bio (hefefrei)
  • 1 gehäufter TL Salz
  • 150 ml Sahne/Schlagobers
  • 1-2 Prise(n) Currypulver
  • 1-2 Prise(n) Paprikapulver, edelsüß
  • etwas Pfeffer aus der Mühle

Instructions

  1. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Den Kürbis halbieren und entkernen. Dann schälen und in Stücke schneiden.
  3. Das Öl in einem großen Topf erhitzen, dann Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten.
  4. Die Kartoffeln und 2 Handvoll vom geschnittenen Kürbis für mehr Aroma kurz mitrösten. Mit einem Liter Wasser ablöschen, den restlichen Kürbis, Gemüsebrühepulver und Salz hinzugeben und köcheln lassen bis das Gemüse weich ist. Herd ausschalten und Topf von der Hitze ziehen.
  5. Nun Sahne, Currypulver, Paprikapulver und etwas Pfeffer aus der Mühle hinzugeben und fein pürieren.
  6. Suppe (falls nötig) abschmecken und warm servieren.
  7. Optional: Mit einem Klecks Crème fraîche und etwas Kresse oder Petersilie verfeinern.

Kennst du auch diese leckere Blumenkohlcremesuppe mit Kartoffeln, die auch wunderbar in die kalte Jahreszeit passt? Oder wie wäre es mit einem vegetarischen Zitronengras-Curry? Probiere die einfachen Rezepte gerne mal aus.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Skip to Recipe