Dörren, Trocknen, Haltbar machen/ Gartenliebe

Äpfel trocknen: Apfelringe | Anleitung

Dörren - Apfelringe selber trocknen | Gesunde Snacks selber machen

Lust auf köstliche Apfelchips? Mit dieser Anleitung ganz einfach Apfelringe selber machen. So ist das Apfeldörren ein Kinderspiel.

Apfelringe im Dörrautomat dörren - Einfache Anleitung

Gedörrte Apfelringe schmecken und sind reich an Ballaststoffen. Dadurch, dass den Äpfeln beim Trocknen das Wasser entzogen wird und der natürliche Fruchtzucker bleibt, punkten sie ganz ohne Zuckerzusatz durch ihre eigene Süße und ihre knackige Konsistenz.

Im heutigen Beitrag geht es darum, wie man den gesunden Snack ganz einfach selber macht.

Ausrüstung, um Apfelchips selber zu machen

Apfelringe selber machen ist mit dem Richtigen „Werkzeug“ sehr einfach. Man braucht:

  • einen Apfelentkerner
  • ein Messer
  • einen Dörrautomat

Die Äpfel für das Dörren vorbereiten

Zuerst wird mit dem Entkerner das Kerngehäuse entfernt. Nach dem Entkernen schneidet man die Äpfel in Scheiben.

Die Apfelscheiben sollten dabei dünn sein, denn dann geht das Trocknen schneller.

Gleichzeitig sollte man darauf achten, keine hauchdünnen Scheiben auf die Gitter zu legen. Denn durch das Trocknen schrumpfen die Scheiben nicht nur etwas zusammen, sie bleiben auch gerne auf den Dörrgittern haften oder brechen dann beim Versuch, sie herunterzunehmen.

Anschließend die Scheiben nebeneinander auf den Dörrgittern des Dörrautomaten auslegen und fertig – zumindest fast. Denn neben dem beschriebenen Werkzeug benötigt das Trocknen vor allem auch Zeit.

Die richtige Temperatur und Dauer zum Trocknen

Damit die Äpfel trocknen, verbringen die Apfelringe bis zu 15 Stunden bei etwa 60 Grad Celsius im Dörrgerät.

Die notwendige Dauer beim Dörren ist vor allem abhängig davon, wie dünn bzw. dick die Apfelscheiben geschnitten wurden. Bei dünnen Scheiben können die Äpfel auch in bereits acht Stunden fertig getrocknet sein.

Dörrgut regelmäßig überprüfen

Es lohnt sich daher, nach etwa acht Stunden erstmals zu überprüfen, ob das Dörrgut bereits trocken ist. (Achtung: auch die Gitter sind heiß!)

Wichtig ist, dass der Automat dabei nur kurz geöffnet wird, weil ansonsten erneut kühlere und feuchtere Luft hineingelangen könnte und sich das Trocknen dadurch verlängert.

Apfelringe selber trocknen - So geht's! Eine einfache Anleitung.

Wann sind Äpfel im Dörrgerät wirklich fertig?

Wirklich fertig sind die Äpfel erst, wenn sie richtig knackig geworden sind. Weil nicht alle Dörrautomaten auf allen Gitter-Ebenen geleichmäßig trocknen, nimmt man am besten von unterschiedlichen Dörrblechen Stichproben.

Falls die Apfelringe nicht gleichmäßig trocknen, sondern es einen Unterschied zwischen dem Dörrgut auf den oberen und unteren Gittern gibt, sollte man die Gitter nach der erwarteten Halbzeit umsortieren.

Getrocknete Äpfel aufbewahren

Nach dem Dörren die Apfelchips noch auskühlen lassen, um sie dann direkt in ein luftdichtes Gefäß umzufüllen.

Für eine längere Lagerung ist es wirklich wichtig, dass die Äpfel auch tatsächlich ganz trocken sind und das Gefäß gut verschlossen ist. So wird vermieden, dass sich Schimmel bildet und man hat auch noch einige Monate nach dem Trocknen Freude am Genuss.

Dörren: Apfelringe selber dörren - Leckere Snacks selber machen

Wie viele Äpfel benötige ich fürs Dörren?

Bei größeren Dörrautomaten unterschätzt man gerne, wie viele Apfelchips darin Platz finden. Klar ist natürlich, dass man bei dünner geschnittenen Apfelscheiben einerseits weniger Äpfel aber gleichzeitig mehr Platz benötigt.

Generell lohnt es sich, mit größeren Dörrautomaten zu arbeiten, weil der Aufwand für das Schneiden mehrer Äpfel überschaubar ist, die Dauer für das Dörren aber durch die stärkere Leistung in etwa gleich lang ist wie bei kleineren Automaten und der Ertrag ungleich größer.

Persönlich verwende ich ein größeres Gerät von Rommelsbacher* (Anm. selber gekauft) mit zehn Einschubgittern; aber auch die kleinere Variante mit sechs Gittern ist für den haushaltsüblichen Gebrauch völlig ausreichend.

Angebot
ROMMELSBACHER Dörrautomat DA 900, große Dörrfläche 0,6 m², inkl. 6 Edelstahl-Dörrtabletts, 1...
483 Bewertungen
ROMMELSBACHER Dörrautomat DA 900, große Dörrfläche 0,6 m², inkl. 6 Edelstahl-Dörrtabletts, 1...
  • stabiles, doppelwandiges Edelstahl Gehäuse,...
  • LED-Display, 24 Stunden Zeitschaltuhr,...
  • Temperatur von 35 °C bis 75 °C einstellbar,...

Ein guter Dörrautomat lohnt sich auf alle Fälle dann, wenn man selber Apfelbäume im Garten hat und dadurch eine so große Ernte in kurzer Zeit, dass sie in frischem Zustand kaum zu bewältigen ist.

Das Dörren ist dann eine tolle Möglichkeit, die Äpfel über mehrere Monate nach der Ernte zu konservieren.

Yield: je nach Bedarf

Apfelringe dörren | Äpfel trocknen

Apfelringe selber trocknen - So geht's! Eine einfache Anleitung.

Apfelringe dörren und haltbar machen.

Prep Time 30 minutes
Cook Time 12 hours
Total Time 12 hours 30 minutes

Ingredients

  • Äpfel, nach Belieben

Instructions

  1. Die Äpfel waschen, trocknen und mit einem Entkerner das Kerngehäuse entfernen.
  2. Nun die Äpfel in dünne Scheiben schneiden. (Nicht "zu" dünn. Siehe Hinweise im Beitrag.)
  3. Anschließend die Scheiben nebeneinander auf den Dörrgittern des Dörrautomaten auslegen.
  4. Bei etwa 60 °C etwa 12-15 Stunden trocknen lassen - je nach Dicke der Scheiben. (Bei sehr dünnen Scheiben sind die Apfelringe auch früher fertig. Nach 8 Stunden Dörrzeit regelmäßig kontrollieren.)
  5. Auskühlen lassen und luftdicht verschlossen lagern.
Äpfel dörren: Apfelringe selber trocknen - Einfache Anleitung für den Dörrautomat

Nicht nur Obst lässt sich trocknen und aufbewahren, auch Gemüse kann man wunderbar dörren. Schau mal hier: Kürbis dörren, Zucchini dörren oder Tomaten dörren.

Elli von LieberBacken
Obst und Gemüse dörren - Apfelringe selber trocknen

*Werbung | Affiliate Link

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Tomaten dörren - So geht's! | Eine einfache Anleitung. | LieberBacken
    18. September 2021 at 14:13

    […] Äpfel dörren: Apfelringe selber machen […]

  • Reply
    Zucchini dörren: Verarbeiten und haltbar machen | LieberBacken
    18. September 2021 at 14:20

    […] Äpfel dörren: Apfelringe selber machen […]

  • Reply
    Hokkaido Kürbis dörren: Haltbar machen und lange lagern | LieberBacken
    18. September 2021 at 14:22

    […] feine Apfelringe haben wir gedörrt, die aber viel zu schnell aufgegessen wurden. Da ist Nachschub dringend […]

  • Leave a Reply

    *

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Skip to Recipe