20 Minuten Familienküche/ Herzhaftes & Pikantes

Herzhafte Schupfnudeln mit Sauerkraut | Schnelles Pfannengericht

Herzhafte Schupfnudel-Pfanne mit Sauerkraut

In 5 Minuten vorbereitet, nach 15 Minuten in der Pfanne fertig: Das leckere Rezept für Schupfnudeln mit Sauerkraut ist herzhaft lecker, einfach und schnell.

Schnelles Pfannengericht - Schupfnudeln mit Sauerkraut
Schupfnudeln mit Sauerkraut und Speck

Schupfnudeln mit Sauerkraut und Speck | Fertig in etwa 20 Minuten

Das ist das richtige Rezept für alle mit wenig Zeit aber viel Hunger: Die Schupfnudeln mit Sauerkraut stellen ein vollwertiges Hauptgericht dar und sind in ca. 20 Minuten fertig.

Deshalb passen sie super auf den Speiseplan jeder Feierabendküche oder ganz einfach an Tagen, an denen die Lust aufs Kochen oder die Zeit begrenzt ist. In diesem Beitrag wird gezeigt, wie’s geht!

Schnelle Schupfnudeln mit Sauerkraut aus der Pfanne
15 Minuten Rezept - Schupfnudeln mit Sauerkraut

Das brauchst du für die Schupfnudeln mit Sauerkraut

Die Zutatenliste für das heutige Pfannengericht ist kompakt und überschaubar. Diese Zutaten kommen rein:

  • Zwiebel
  • Knoblauchzehen
  • Rapsöl
  • Speckwürfel
  • pfannenfertige Schupfnudeln
  • Sauerkraut
  • Salz
  • Pfeffer

Weil die Schupfnudeln schon „fertig“ sind und das Sauerkraut ebenfalls fertig abgepackt gekauft werden kann (außer natürlich ihr macht eigenes Sauerkraut), ist dieses Rezept richtig schnell zubereitet. Das ist einer der Gründe, weshalb die Kombination aus Schupfnudeln und Sauerkraut in vielen Situationen eine praktikable Idee ist.

Fertige Schupfnudeln sind auch für andere Rezepte eine gute Idee. Schau dir doch mal die cremigen Schupfnudeln mit Blattspinat und die Schupfnudel-Pfanne mit Spitzkohl an!

Elli von LieberBacken

So schmeckt das schnelle Pfannengericht

Am wichtigsten aber ist natürlich, wie das Gericht schmeckt. Eigentlich würden Sauerkraut und Schupfnudeln, angebraten in etwas Öl, bereits reichen; aber die weiteren Zutaten bringen Aroma und jene köstlichen Geschmacknoten rein, die daraus eine bemerkenswert gute Mahlzeit machen.

Sauerkraut wird beim Anbraten mild

Wir starten mit den Zwiebeln und dem Knoblauch. Diese beiden bringen von Anfang an direkt Geschmack in die Pfanne. Die Speckwürfel sorgen für zusätzliche Würze. (Wer allerdings lieber eine vegetarische Variante hat, lässt die Speckwürfel natürlich einfach weg.)

Nach den Schupfnudeln und dem Sauerkraut, wird das Gericht lediglich durch Salz und Pfeffer noch abgeschmeckt.

Der Eigengeschmack des Sauerkrauts wird durch das Anbraten übrigens sehr dezent. Dadurch schmeckt das Gericht auch denjenigen, die ansonsten lieber auf Sauerkraut verzichten. Auch unsere Kinder essen die Schupfnudeln mit Sauerkraut sehr gerne.

Ein weiteres leckeres Rezept mit Sauerkraut ist die Sauerkrautsuppe mit Würstchen. Probier es doch gerne mal aus!

Elli von LieberBacken
Schnelle Schupfnudelpfanne mit Sauerkraut und Speck

Pfannenfertige Schupfnudeln oder Schupfnudeln selber machen?

Natürlich könnte man die Schupfnudeln, die im Rezept vorkommen, auch selber machen. Wenn man genug Zeit und Lust hat, würde ich es sogar empfehlen.

Selbstgemachte Schupfnudeln schmecken herrlich fluffig und passen natürlich auch bestens zum heutigen Rezept mit Sauerkraut und Speckwürfeln.

Persönlich habe ich gerne ein „pfannenfertiges Produkt“ wie Schupfnudeln, Gnocchi oder Spätzle im Kühlschrank vorrätig. Auch, wenn wir meistens frisch kochen, ist es dennoch sehr praktisch, wenn man an zeitintensiven Tagen alle Zutaten für ein 20-Minuten Gericht schon zur Hand hat.

Pfannenfertige Produkte gibt es auch in Bio-Qualität, pfannenfertige Gnocchi habe ich auch als glutenfreie Variante schon entdeckt. Vielleicht ein guter Kompromiss?

Schnelle Schupfnudelpfanne mit Sauerkraut
Yield: 3-4 Portionen

Schupfnudeln mit Sauerkraut | Schnelles Pfannengericht

Schnelle Schupfnudelpfanne mit Sauerkraut

Ein 20 Minuten Rezept für herzhafte Schupfnudeln mit Sauerkraut und Speck.

Prep Time 5 minutes
Cook Time 15 minutes
Total Time 20 minutes

Ingredients

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Rapsöl
  • 50 g Speckwürfel, Bio-Qualität
  • 500 g Schupfnudeln, pfannenfertig
  • 300 g Sauerkraut
  • Salz, Pfeffer (nach Belieben)

Instructions

  1. Die Zwiebel und Knoblauchzehen schälen, dann fein hacken.
  2. Das Rapsöl in einer großen Pfanne erhitzen, dann Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten.
  3. Schupfnudeln und Speck hinzugeben in etwa 5-10 Minuten (oder nach Packungsanleitung) goldgelb anbraten.
  4. Zum Schluss noch Sauerkraut unterrühren und kurz anrösten.
  5. Mit Salz und Pfeffer nach Belieben würzen. Warm servieren.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Skip to Recipe