Ein Hauch Asien/ Herzhaftes & Pikantes

Veganes Kichererbsen-Gulasch

Veganes Kichererbsen-Gulasch mit Naturreis

Das neue Jahr beginnt mit einem gesunden und nahrhaften Gericht: einem veganen Kichererbsen-Gulasch. Dazu dann noch eine Portion Naturreis und fertig ist das wärmende Soulfood zum Löffeln!

Nahrhaft und lecker ins neue Jahr

Der Januar beginnt auf „LieberBacken“ schon fast traditionell mit einem gesunden Rezept. Nach der süßen und deftigen Weihnachtssause im Dezember stehen nahrhafte, leckere und einfache Gerichte bei uns hoch im Kurs.

So auch das heutige Rezept zu diesem herrlichen Kichererbsen-Gulasch.

Veganes Kichererbsen-Gulasch | Veganes Kichererbsen-Curry

Kichererbsen-Gulasch | Leckeres One-Pot Rezept

Anzeige

Veganes Kichererbsen-Gulasch: einfache Zutaten, leckeres Rezept

Neben Basiszutaten wie Zwiebeln, Knoblauch, Kartoffeln, Kichererbsen und natürlich Kokosnussmilch, bekommt mein Kichererbsen-Gulasch mit nur wenigen Gewürzen einen asiatischen Hauch.

Kurkuma- und Korianderpulver tragen nicht nur zur raffinierten Würze dieses Gerichts bei, sondern haben auch eine positive Wirkung auf Gesundheit und Wohlbefinden. Auch sind sie aus der traditionellen asiatischen Küche nicht wegzudenken!

Kichererbsen-Gulasch - vegan und lecker

Veganes Kichererbsen-Gulasch

By LieberBacken Serves: 6

Ingredients

  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 4 gr. Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 4 Kartoffeln, in kl. Würfel geschnitten
  • 2 Dosen Kichererbsen, abgetropft
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1/4 TL Korianderpulver
  • 1/4 TL Kurkumapulver
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 2 Dosen Kokosnussmilch, Bio-Qualität
  • Salz
  • 200 g Spinatblätter, frisch
  • Optional: gekochter Naturreis

Instructions

1

Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Die Zwiebel und den Knoblauch darin kurz andünsten.

2

Kartoffeln und Kichererbsen hinzugeben und etwa 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren dünsten. Frisch gemahlenen Pfeffer, Koriander- und Kurkumapulver hinzugeben und nochmals etwa eine Minute rühren.

3

Mit Gemüsebrühe ablöschen, dann Kokosnussmilch hinzugeben und etwa 25-30 Minuten köcheln lassen.

4

Zum Schluss mit Salz abschmecken, dann noch die frischen Spinatblätter etwa eine Minute mitköcheln.

5

Optional: Zum Kichererbsen-Gulasch passt gekochter Naturreis wunderbar dazu.

Notes

©LieberBacken | www.lieberbacken.com

Vegan Chickpea Curry | Veganes Kirchererbsen-Gulasch

Auf der Suche nach weiteren herzhaften Winter-Rezepten? Dann schau mal hier: Vegetarisches Kürbis-Curry, sensationelles Butter Chicken oder auch cremige 15 Minuten-Schupfnudel-Pfanne!

Das könnte dir auch gefallen:


You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.