Kartoffelgerichte/ Vegetarische Beilagen

Quetschkartoffeln mit Käse – Ofengericht

Einfaches Rezept für Quetschkartoffeln mit Käse

Quetschkartoffeln mit Käse vom Backblech sind einfach, köstlich und sättigend. Hier ist das passende und einfache Rezept dazu!

Überbackene Kartoffeln aus dem Backrohr

Quetschkartoffeln aus dem Ofen

Kartoffeln lassen sich zu unzähligen leckeren Gerichten verarbeiten. Eines davon sind die Quetschkartoffeln vom Backblech.

Der Name ist dabei selbsterklärend. Denn im Gegensatz zum Kartoffelpüree werden die gekochten Kartoffeln hier nicht püriert, sondern – am besten einfach mit einem Glas – flachgedrückt. Anschließend werden sie noch großzügig mit Öl bepinselt, belegt und im Ofen knusprig überbacken.

Quetschkartoffeln als Hauptspeise oder Beilage

Die fertigen Kartoffeln sind dann außen schön knusprig und innen angenehm zart. Das deftige Ergebnis eignet sich als Hauptspeise genauso gut wie als Beilage.

Dazu passt auch ein Dip wunderbar dazu. Wie wäre es mit diesem Joghurt-Dip mit Minze?

Quetschkartoffeln als vegetarische Beilage für die Grillparty

Apropos Beilage: Quetschkartoffeln, die in einigen Rezepten auch als „Stampfkartoffeln“ oder als „Smashed Potatoes“ bezeichnet werden, eigenen sich super als vegetarische Zugabe für die Grillparty.

Sie sind neben Rezepten wie den knusprigen Parmesan-Kartoffeln aus dem Backrohr oder den Hasselback Potatoes eine weitere leckere Möglichkeit, Kartoffeln zum Grillgut zu servieren.

Am einfachsten ist es, für das Quetschkartoffel-Rezept kleine bis mittelgroße Kartoffeln zu verwenden. Dann sind sie nämlich nicht nur schnell fertig gekocht, sondern haben zum Quetschen und Essen auch die ideale Größe. Außerdem werden sie beim Überbacken außen schneller knusprig.

Ofen-Kartoffeln mit Käse überbacken

Um bei festlichen Anlässen Zeit zu sparen, können die Kartoffeln auch problemlos schon einige Stunden vorher gekocht und anschließend eingekühlt werden. Dann einfach direkt kurz vorher aus dem Kühlschrank nehmen, quetschen und mit Käse und Gewürzen drauf ins Backrohr schieben.

Smashed Potatoes werden in den USA gerne als Beilage zu Fleischgerichten wie gebratenem Hähnchen oder einem gegrillten Steak serviert.

Mit Käse überbackene Quetschkartoffeln

5-Zutaten-Rezept für Quetschkartoffeln – Perfekt für einfache Familienküche

Das heutige Rezept für Quetschkartoffeln ist auch deshalb so toll, weil es mit lediglich fünf Zutaten auskommt:

  • Kartoffeln
  • Olivenöl
  • Bergkäse
  • Salz
  • Pfeffer

Beim Käse kann man natürlich problemlos je nach Vorliebe variieren. Möglich ist z. B. auch geriebener Emmentaler oder Pizzakäse. Wer Kartoffeln, Öl und Käse zu Hause hat, hat die Hauptzutaten praktisch schon parat.

Damit eignet sich das Rezept auch für die einfache Familienküche.

Quetschkartoffeln mit Käse aus dem Backrohr
Yield: 1 gr. Blech

Quetschkartoffeln mit Käse

Quetschkartoffeln mit Käse aus dem Backrohr

Leckere vegetarische Beilage mit Kartoffeln.

Prep Time 30 minutes
Cook Time 20 minutes
Additional Time 5 minutes
Total Time 55 minutes

Ingredients

  • 1 kg mittelgroße Kartoffeln, gekocht
  • 2-3 EL Olivenöl
  • 100 g geriebener Käse (z.B. Bergkäse)
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Salz

Instructions

  1. Die gekochten Kartoffeln auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech platzieren und mit einem Glas flach drücken bzw. zerdrücken.
  2. Die Kartoffeln nun großzügig mit Olivenöl einpinseln.
  3. Den geriebenen Käse darauf verteilen.
  4. Im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C (Ober-/Unterhitze) etwa 20 Minuten überbacken. Warm servieren.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Skip to Recipe