Suppen & Salate

Einfache Zucchinisuppe

Einfache Zucchinisuppe - klassisches und schnelles Rezept

Lecker, einfach und gesund ist das heutige Rezept für eine Zucchinisuppe. Ideal als gesunde Vorspeise und als Hauptmahlzeit.

Klassische Zucchinisuppe - schnelles und einfaches Rezept

Zucchini-Schwemme im Garten bewältigen

Was tun mit den vielen Zucchini im Garten? Diese Frage stellt sich vielen, die eine oder mehrere der ergiebigen Pflanzen selber anbauen.

Denn einmal zum Wachsen gebracht, legt das Kürbisgewächs im Sommer so richtig den Turbo ein. Dann bringt die Zucchini nämlich eine wahre Schwemme an Früchten hervor.

Ein gutes Rezept für eine einfache Zucchinisuppe ist dann sehr gefragt!

Zucchinisuppen-Rezept perfektionieren

Mein eigenes Zucchinisuppen-Rezept habe ich übrigens vor knapp 10 Jahren perfektioniert. Da hatten wir gerade erste Schritte im Hobby-Gärtnern auf dem Gemeinschaftsacker eines Klosters gemacht und nichtsahnend 5 (!) Zucchinipflanzen gesetzt.

Damals musste ich schnell lernen, wie man Zucchini schnell verarbeitet und einlegt. Und natürlich habe ich auch gelernt eine ordentliche Zucchinisuppe zu kochen.

Zucchinisuppe mit einfachen Zutaten

Vegetarische Mahlzeit für die Familie – Zucchinisuppe mit Croutons

Das Rezept für die Zucchinisuppe ist also quasi ein Klassiker bei uns zu Hause. Zum Glück mögen sie auch beide Kinder sehr gerne.

Mit Brot eignet sich die Suppe auch als „leichte“ vegetarische Hauptmahlzeit. Generell kommt sie bei uns aber als Vorspeise (ohne Brot) auf den Tisch. Dann aber gerne mit ein paar frisch gemachten Croutons. In der Kombi richtig lecker und absolut zu empfehlen!

Schnelle Zucchinisuppe
Zucchinisuppe mit Croutons

Warum man Zucchini regelmäßig ernten sollte

Am besten schmecken Zucchini, wenn sie noch nicht überdimensional groß geworden sind. Darum werden sie idealerweise geerntet, wenn sie maximal um die 20 cm lang sind (oder eben so gekauft).

Als Snack für zwischendurch dürfen sie aber auch deutlich kürzer sein. Das regelmäßige Ernten bringt übrigens einen großen Vorteil: Denn je mehr geerntet wird, desto mehr wächst nach. Häufiges Ernten führt also auch zu mehr Früchten.

Wer Zucchini am Markt kauft, sollte unbedingt darauf achten, dass die Schale der Frucht glatt und unversehrt ist. Daran erkennt man, ob die Zucchini frisch ist.

Auf der Suche nach weiteren Zucchini-Rezepten?

Dann schau mal hier:

Einfaches Rezept für Zucchinisuppe
Yield: 6 Portionen

Einfache Zucchinisuppe

Zucchinisuppe mit Croutons

Schnelles Rezept für eine Zucchinisuppe mit wenigen Zutaten.

Prep Time 5 minutes
Cook Time 20 minutes
Additional Time 5 minutes
Total Time 30 minutes

Ingredients

  • 3 EL Olivenöl
  • 1 gr. Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Kartoffeln, mittelgroß
  • 800 g Zucchini
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Salz
  • 1-2 Prise(n) Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise Paprikapulver, edelsüß
  • 200 ml Schlagobers (frische Sahne)
  • 1/2 Zitrone, Saft auspressen
  • Croutons, nach Belieben

Instructions

  1. Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Zucchini waschen, Enden entfernen und klein schneiden.
  2. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken, dann in Öl in einem großen Topf etwa 2-3 Minuten andünsten.
  3. Kartoffeln hinzugeben und kurz anrösten, dann mit Brühe ablöschen. Salz, Pfeffer und Paprikapulver unterrühren.
  4. Sobald die Brühe köchelt, die geschnittenen Zucchini hinzugeben und etwa 15 Minuten köcheln. (Evtl. kontrollieren, ob das Gemüse weich ist.)
  5. Nun wird die Suppe mit einem Pürierstab fein püriert.
  6. Zum Schluss noch Zitronensaft und Schlagobers unterrühren und nach Belieben abschmecken.
  7. Mit Croutons servieren.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Skip to Recipe