Geschenke aus der Küche/ Kekse & Pralinen

Schoko-Mandeln selber machen | Zwei einfache Rezepte

Schoko-Mandeln selber machen | Einfaches Rezept für zwei Varianten

Zwei Rezepte für schnelle und einfache Schoko-Mandeln, die perfekt in die Weihnachtszeit passen.

Schoko-Mandeln selber machen | Zwei einfache Rezeptvarianten
Geschenke aus der Küche | Schoko-Mandeln selber machen

Hausgemachte Schoko-Mandeln | Einfaches Grundrezept

Schoko-Mandeln schmecken lecker und eignen sich auch wunderbar als selbst gemachtes Geschenk aus der Küche.

Heute zeige ich, wie man sie schnell und einfach selber zubereitet. Dazu braucht man nur sehr wenige Zutaten und etwa 15-20 Minuten Zeit.

Und das beste: Heute gibt es dazu nicht nur eines, sondern gleich zwei Rezeptvarianten!

  • Schoko-Mandeln mit Kakaopulver und Zimt
  • Schoko-Mandeln mit Staubzucker

Übrigens findest du auf dem Blog auch ein richtig gutes und gelingsicheres Rezept für selbst gebrannte Mandeln, die (fast) wie vom Weihnachtsmarkt schmecken!

Schoko-Mandeln (fast) wie vom Weihnachtsmarkt
Schoko-Mandeln selber machen | Einfaches Rezept für zwei Varianten

Rezeptvariante Schoko-Mandeln mit Kakaopulver und Zimt

Für meine heimliche Lieblingsvariante braucht man folgende Zutaten:

  • Mandeln
  • Schokolade
  • Staub-/Puderzucker
  • Kakao
  • Zimt

Für das Rezept benötigt man also nur 5 Zutaten, die miteinander kombiniert werden. In dieser Variante wird der Staubzucker mit etwas Kakaopulver und Zimt verfeinert. Das schmeckt nicht nur herrlich, sondern verleiht den Mandeln auch eine wunderbare Färbung.

Das Ergebnis überzeugt richtig! Probier das Rezept unbedingt mal aus. Es ist wirklich einfach!

Selbst gemachte Schokomandeln mit Kakaopulver

Schoko-Mandeln mit Kakao und Zimt selber machen

Tatsächlich ist es sehr einfach, leckere Schoko-Mandeln selber zu machen.

Zuerst röstet man dazu die Mandeln für etwa 10 Minuten im Backrohr.

In der Zwischenzeit wird die Schokolade grob gehackt und im Wasserbad geschmolzen. Ich habe dafür im Rezept Vollmilch-Kuvertüre verwendet, aber natürlich könnte man auch Zartbitter-Schokolade nehmen.

Mit Schokolade überziehen; dann schnell in Zucker und Kakao wälzen

Im nächsten Schritt wandern die Mandeln allesamt in die geschmolzene Schokolade für wenige Augenblicke, bis sie komplett von Schokolade umhüllt sind.

Dann kommen sie umgehend in eine vorbereitete Vorratsdose (mit Deckel) mit gesiebtem Staubzucker, Kakao und Zimt. Die Schüssel bzw. Dose wird verschlossen und sofort kräftig geschüttelt.

Die Mandeln werden mit der trockenen Zucker- und Kakaopulvermasse umhüllt und bleiben so auch nicht aneinander kleben.

Anschließend verteile ich die Mandeln auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech und lasse sie komplett auskühlen und trocknen.

Schoko-Mandeln selber machen
Weihnachtliche Schoko-Mandeln

Mandeln mit Schokolade für die Weihnachtszeit

Das Ergebnis? Herrliche Schoko-Mandeln, die mit Kakaopulver und Zimt überzogen sind. Das schmeckt wirklich gut und v.a. die dezente Zimtnote trägt zum weihnachtlichen Geschmackserlebnis bei.

Die Schoko-Mandeln eignen sich sehr gut für die Weihnachtszeit. Sowohl zum süßen Knabbern, aber auch als selbst gemachtes Geschenk.

V.a. auch der Zeitaspekt – man benötigt wirklich maximal 20 Minuten – macht das Rezept auch sehr beliebt.

Schoko-Mandeln mit Kakao

Schoko-Mandeln mit Staubzucker

Eine weitere Variante sind die Mandeln mit Schokolade und Staubzucker. Für diese Rezeptvariante braucht man sogar noch weniger Zutaten, als davor:

  • Mandeln
  • Schokolade
  • Staubzucker

Die Zubereitung funktioniert genauso wie bei denSchoko-Mandeln mit Kakaopulver und Zimt: Mandeln rösten, Schokolade im Wasserbad schmelzen und damit die Mandeln überziehen, danach die Mandeln in ein gut verschließbares Gefäß mit dem Staubzucker geben.

Schmeckt auch sehr gut und man kann in kürzester Zeit für etwas Abwechslung quasi zwei Rezeptvarianten zubereiten.

Schoko-Mandeln mit Staubzucker
Selbst gemachte Schoko-Mandeln | Einfaches Rezept mit Staubzucker

Auch bei diesem Rezept für Schoko-Mandeln lasse ich die Mandeln zuerst noch auf einem Backblech komplett auskühlen und trocknen.

Und auch dieses Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Weiter unten sieht man dann die fertig verpackten Mandeln!

Selbst gemachte Schoko-Mandeln mit Staubzucker

Geschenke aus der Küche für Weihnachten | Schoko-Mandeln

Mit den Schokoladen-Mandeln kann man nicht nur sich selbst, sondern auch anderen eine Freude bereiten. Sie schmecken nämlich nicht nur gut, sondern eignen sich auch als kleine Aufmerksamkeit für Familie und Freunde in der Weihnachtszeit.

Als „Geschenk aus der Küche“ verpackt man sie am besten in ein sauberes kleines Schraubglas (oder in kleine Cellophan-Säckchen). Ein hübscher Geschenk-Anhänger dazu und fertig ist das selbstgemachte Geschenk.

Persönlich bevorzuge ich übrigens die Glas-Variante. Hier kann man in Laufe des Jahres auch hübsche Vorratsgläser reinigen und für die Weihnachtszeit aufbewahren.

Selbst gemachte Weihnachtsgeschenke | Geschenke aus der Küche

Selbstgemachte Geschenke für Weihnachten | Geschenke aus der Küche

Selbstgemachte Geschenke sind immer etwas Besonders. Sie zeigen, dass man selber Zeit und Arbeit ins Gelingen investiert hat. Ich weiß, nicht jeder schätzt „selbst gemachte“ Geschenke; aber bei Familie und Freunden kann man eigentlich gut abschätzen, wem man damit eine Freude machen kann!

Auf dem Blog finden sich inzwischen schon einige Rezept für selbst gemachte Geschenke. So würde sich zu diesem Zweck auch das selbst gemachte „Spekulatius-Granola“ eignen, oder der „Apfel-Zimt-Likör“ .

Und neben den heutigen Rezepten für Schoko-Mandeln, auch die am Anfang kurz erwähnten „selbst gebrannten Mandeln“ , die im Geschmack fast noch ein bisschen weihnachtlicher sind!

Yield: ca. 320 g

Schoko-Mandeln selber machen

Selbst gemachte Schoko-Mandeln | Zwei Rezepte zum Ausdrucken

Schoko-Mandeln in zwei einfachen Rezeptvarianten.

Prep Time 5 minutes
Cook Time 10 minutes
Additional Time 5 minutes
Total Time 20 minutes

Ingredients

Variante 1: Schoko-Mandeln mit Kakao und Zimt

  • 200 g Mandeln
  • 60 g Staub-/Puderzucker
  • 1 EL Kakaopulver, Zarbitter
  • 1 TL Zimt (gehäuft)
  • 80 g Vollmilch-Kuvertüre

Variante 2: Schoko-Mandeln mit Staubzucker

  • 200 g Mandeln
  • 80 g Vollmilch-Kuvertüre
  • 70 g Staub-/Puderzucker (nach Belieben etwas mehr)

Instructions

  1. Die Mandeln im Backrohr bei 180 ° C (Ober-/Unterhitze) etwa 10 Minuten rösten.
  2. In der Zwischenzeit Staubzucker (und Kakao und Zimt) abwiegen und in eine verschließbare Vorratsdose sieben. Zur Seite legen.
  3. Kuvertüre grob hacken, dann im Wasserbad schmelzen.
  4. Die geschmolzene Schokolade von der Hitze ziehen und die Mandeln hineingeben. Kurz umrühren, bis alle Mandeln mit Schokolade überzogen sind.
  5. Nun die Mandeln zügig (!) in die Vorratsdose zum Staubzucker (Variante 2) bzw. zur Zucker-Kakao-Zimt-Masse (Variante 1) geben, mit dem Deckel verschließen und sofort kräftig schütteln.
  6. Nun werden die Mandeln mit der trockenen Masse ummantelt.
  7. Zum Schluss die Mandeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und auskühlen und trocknen lassen.

Haben dir die Mandeln auch so gut geschmeckt wie uns? Dann würde ich mich wirklich riesig über eine 5-Sterne Bewertung meiner Rezeptkarte freuen! Vielen Dank für deine Unterstützung. LG Elli

Noch ein Tipp bevor du gehst: Hast du auch schon meinen Freebie Kalender für das nächste Jahr schon entdeckt? Im Minimal Look und komplett kostenlos zum Herunterladen! Schau gerne mal vorbei.

Schoko-Mandeln wie vom Weihnachtsmarkt | Zwei Rezepte zum Nachmachen

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Bratapfel-Marmelade | Geschenke aus der Küche (+Gewinnspiel) - LieberBacken
    21. Dezember 2021 at 15:55

    […] Schoko-Mandeln in zwei Rezeptvarianten […]

  • Leave a Reply

    *

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Skip to Recipe