Kekse & Pralinen

Einfache Weihnachtskekse | Kleine Schoko-Sterne

Einfache Weihnachtskekse | Schoko-Sterne aus Mürbteig

Kleine Schoko-Sterne aus dunklem Mürbteig sind einfache Weihnachtskekse und runden den Keksteller in der Weihnachtszeit ab. Die kleinen, süßen Happen werden in Schokoglasur gedippt und schmecken richtig fein.

Einfache Weihnachtskekse mit Schokolade - Schokosterne
Schokoladen Mürbteig | Einfache und schnelle Kekse

Kekse aus Schoko-Mürbteig | Kleine Sterne mit Schokoguss

Das Motto für die diesjährige „Weihnachtsbäckerei auf dem Blog“ war defintiv „Schokolade“. Zwar nicht ganz beabsichtigt, aber manchmal muss man seine Pläne eben spontan ändern. Freut euch also noch auf weitere „schokoladige“ Rezepte für die Weihnachtszeit!

In dieser Zeit entstanden sind z.B. auch etwa die heutigen kleinen Schoko-Sterne aus Mürbteig. Die kleinen Happen aus dunklem Schokoladen-Mürbteig schmecken wirklich himmlisch und sind ganz schnell verputzt.

Sie werden übrigens aus dem gleichen Grundrezept gebacken, wie die großen Schoko-Mürbteigkekse. Die größeren Kekse werden aber anders verziert. Die beiden Keksrezepte lassen sich aber wunderbar kombinieren und aus dem Mürbteig lassen sich so ganz einfach beide „Kekssorten“ ohne großen Mehraufwand zubereiten. Win Win!

Einfache Weihnachtskekse mit Schokolade | Schoko-Sterne aus Mürbteig

Kleine Schokokekse für den Keksteller | Einfache Weihnachtskekse

Die kleinen Schokokekse haben es mir wirklich angetan und ich bin mir ziemlich sicher, dass sie zukünftig zu unseren Keksklassikern gehören werden.

Erst vor Kurzem habe ich meine 7 liebsten Keksrezepte für Weihnachten als Rezeptsammlung veröffentlicht und war da etwas im Dilemma, weil die kleinen Schoko-Sterne noch nicht „verbloggt“ waren. Auslassen konnte ich sie aber dennoch nicht und habe die kleinen und einfachen Weihnachtskekse deshalb bei den großen Schoko-Sternen erwähnt! Ich denke, das spricht für sich.

Schoko-Sterne | Einfaches Rezept
Schokokekse aus Mürbteig

Sternkekse aus Mürbteig ausstechen und mit Schokoglasur verzieren

Die Kekse werden dabei ganz einfach aus Schoko-Mürbteig ausgestochen und dann 6-7 Minuten im vorgeheizten Backrohr gebacken. Gut im Auge behalten; sie sollten nämlich wirklich nicht länger backen, als nötig.

Wenn die Kekse komplett abgekühlt sind, werden sie noch in Schokoglasur getaucht. Im heutigen Rezept verwende ich Schokoglasur aus dem Becher. Man kann die Schokoglasur aber auch ganz einfach selber machen. Ein einfaches Grundrezept findest du hier: Mürbteigkekse mit Schokoglasur.

Weitere einfache Weihnachtskekse aus Mürbteig

Probiere auch gerne mal diese unglaublich leckeren Schoko-Linzer aus, die ebenfalls aus Schoko-Mürbteig gebacken werden. Oder aber auch die klassischen Linzer Kekse mit hellem Mürbteig.

Mürbteigkekse mit Schokolade
Yield: ca. 70 kleine Kekse

Einfache Weihnachtskekse - Kleine Schokosterne

Einfache Weihnachtskekse | Schoko-Sterne aus Mürbteig

Einfache Weihnachtskekse aus Schoko-Mürbteig.

Prep Time 15 minutes
Cook Time 7 minutes
Additional Time 15 minutes
Total Time 37 minutes

Ingredients

Für den Schoko-Mürbteig

  • 350 g Mehl
  • 80 g Staubzucker (Puderzucker)
  • 2 EL Kakaopulver, Zartbitter
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 250 g Butter, kalt
  • 1 Eigelb

Außerdem noch:

  • 1 Becher Schokoglasur

Instructions

  1. Mehl, Staubzucker und Kakaopulver abwiegen. Dann sieben und Vanillinzucker hinzugeben.
  2. Butter in kleine Stücke schneiden. Butter und Eigelb zum Mehl-Zucker-Gemisch hinzugeben und von Hand vermengen und kneten.
  3. Zügig arbeiten bis ein homogener Teig entstanden ist. Hier ist etwas Kraft erforderlich. Nicht länger kneten, als nötig.
  4. Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einwickeln und etwa 1-2 h kühl stellen.
  5. Den kühlen Teig halbieren und nacheinander verarbeiten. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche auswalken (alternativ: auf bemehltem Backpapier; dann löst es sich einfacher), und je Teig etwa 35 kleine Sterne ausstechen.
  6. Im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C (Ober-/Unterhitze) etwa 6-7 Minuten backen. Die Plätzchen gut im Auge behalten. Fertig sind sie, wenn sich die Ränder ganz leicht bräunen.
  7. Vor dem Verarbeiten komplett auskühlen lassen.
  8. Schokoglasur nach Anleitung erwärmen, dann die Kekse nacheinander in die Glasur tauchen. Auf Backpapier trocknen und aushärten lassen.

Haben dir die Kekse gut geschmeckt? Dann würde ich mich wirklich sehr über eine 5-Sterne Bewertung meiner Rezeptkarte freuen! Vielen lieben Dank für deine Unterstützung. Elli

Einfache Weihnachtskekse mit Schokolade | Schoko-Sterne

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Schnelles Blechkuchen-Rezept: Bananenbrot-Schnitten - LieberBacken
    4. Januar 2022 at 12:39

    […] Oder wenn es auch weihnachtliches Gebäck im ähnlichen Stil sein darf, kann ich euch wärmstens diese Kekse und Pralinen an Herz legen: Schoko-Pistazie im Doppelpack oder diese kleinen und einfachen Schokokekse. […]

  • Leave a Reply

    *

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Skip to Recipe