Gesund & Bewusst/ Suppen & Salate

Teriyaki Tofu und Veggie Bowl

Vitaminkick: Tofu Teriyaki & Veggie Bowl - leckeres Rezept

[Dieser Beitrag enthält Werbung für Grafschafter Goldsaft.]

Die heutige Veggie Bowl überzeugt nicht nur mit Ihrer vitaminreichen Vielfalt, sondern auch mit dem gewissen Extra – nämlich Teriyaki Tofu mit Sesam als raffiniertes Topping!

Anzeige

Teriyaki Tofu und Veggie Bowl - leckeres Rezept

Zu meinen Lieblingsgerichten gehören Veggie Bowls. Sie sind gesund, köstlich und eigenen sich sehr gut zum Improvisieren. Außerdem sind sie recht schnell und unkompliziert gemacht und sind gerade jetzt im Frühjahr, wenn sich die Sonne nun endlich wieder öfters blicken lässt, ein absoluter Vitaminkick.

Tofu mit Teriyaki Sauce auf Veggie Bowl - leckeres Rezept

Teriyaki Tofu & Veggie Bowl - einfaches Rezept zum Ausdrucken!

Im heutigen Beitrag möchte ich euch mein Rezept für Tofu Teriyaki vorstellen, das sich super mit einer Veggie Bowl kombinieren lässt.

Dieses Rezept ist erneut in Kooperation mit der Grafschafter Krautfabrik* entstanden. Der Grafschafter Goldsaft, der hier schon öfter zum Einsatz kam, ist sehr vielseitig verwendbar und so kommt er nicht nur bei der Zubereitung von süßen Speisen, sondern auch bei herzhaften Gerichten zum Einsatz.

Ein solches Rezept präsentiere ich euch heute in Form meiner Teriyaki Sauce mit Tofu und viel Gemüse. Der Goldsaft eignet sich wunderbar für die Teriyaki Sauce und bereichert diese mit seiner Textur, Farbe, aber vor allem mit seinem würzig süßen Geschmack.

Teriyaki Tofu & Veggie Bowl mit Grafschafter Goldsaft | Werbung

Das Teriyaki Tofu eignet sich perfekt für bunte Veggie Bowls. Als Topping bringt es nicht nur abwechslungsreichen Schwung in die Salatschüssel, sondern dient auch noch als würziges Dressing mit asiatischem Hauch. Kein Nachwürzen erforderlich. Mit etwas Teriyaki Sauce beträufeln bzw. umrühren und genießen!

Veggie Bowl - leckeres Rezept für Tofu mit Teriyaki-Sauce

Bei den Zutaten der Veggie Bowl könnt ihr beim Gemüse natürlich nach Lust und Laune und je nach Jahreszeit variieren. Die angegebene Portion ist recht groß und als Hauptgericht serviert bleibt hier niemand hungrig! Meine bessere Hälfte war jedenfalls „pappsatt“ nach dem Probe-Essen 😉 Ich natürlich auch!

Teriyaki Tofu: Veggie Bowl mit Teriyaki-Sauce - leckeres Rezept zum Ausdrucken

Salatideen & Rezepte: Veggie Bowl mit Teriyaki Tofu

Tofu Teriyaki und Veggie Bowl

Print Recipe
Serves: 2 große Portionen Cooking Time: ca. 35 Minuten

Ingredients

  • VEGGIE BOWL
  • 50 g Feldsalat
  • 100 g Eisbergsalat
  • 120 g Kichererbsen (Dose)
  • 100 g Cocktail-Tomaten
  • 2-3 Radieschen
  • 1/2 Zucchini (ca. 120 g)
  • 2 Karotten
  • 1/2 Avocado
  • Saft einer halben Limetten
  • TERIYAKI SAUCE
  • 100 ml Wasser
  • 80 ml Sojasauce
  • 2 EL Rohrohrzucker
  • 2 EL Goldsaft*
  • 3 EL Sherryessig
  • 1 TL Ingwerpaste
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 EL Wasser
  • 1/2 EL Maisstärke
  • TOFU
  • 200 g Naturtofu, fest
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Maisstärke
  • 2 EL Erdnussöl
  • ZUM SERVIEREN
  • Sesam
  • 1/2 Limette, in zwei Stücke geschnitten
  • Petersiliengrün

Instructions

1

Die Kichererbsen abspülen, abwiegen und abtropfen lassen. Das restliche Gemüse waschen, ggfs. putzen und die Karotten schälen. Den Eisbergsalat klein schneiden.

2

Den Feldsalat und den Eisbergsalat miteinander vermengen. Diese bilden gemeinsam die Basis der Bowl. Nun nacheinander das restliche Gemüse in den Schüsseln drapieren. Dazu die Cocktail-Tomaten in Hälften schneiden, die Radieschen und die Avocado in Scheiben schneiden und die Zucchini und die Karotten mit einem Spiralschneider in feine Streifen schneiden. Zum Schluss noch die Kichererbsen dazugeben und alles mit dem Saft einer halben Limette beträufeln. Beide Schüsseln zur Seite stellen.

3

Für die Teriyaki-Sauce Wasser, Sojasauce, Rohrzucker, Goldsaft, Sherryessig, Ingwerpaste und die fein gehackten Knoblauchzehen in einem beschichteten Topf unter ständigem Rühren aufkochen. Bei mittlerer Hitze nun etwa 12 Minuten köcheln lassen. Öfters umrühren. Zum Schluss noch 1 EL Wasser mit 1/2 EL Maisstärke glatt rühren und in die Sauce geben. Unter ständigem Rühren nun die Teriyaki Sauce zur gewünschten Konsistenz andicken. Von der Hitze ziehen und etwas abkühlen lassen.

4

In der Zwischenzeit (während die Sauce noch köchelt) den Tofu abspülen, dann in mundgerechte Stücke schneiden. In einer Schüssel 2 EL Sojasauce und 1 EL Maisstärke glatt rühren, dann den Tofu darin marinieren und kurz ziehen lassen.

5

In einer beschichteten Pfanne das Erdnussöl erhitzen, dann die Tofustücke darin knusprig anbraten.

6

Den Tofu zum Schluss in die fertige Teriyaki-Sauce rühren und anschließend auf die zwei Veggie Bowls verteilen und mit Sesam bestreuen.

7

Mit der übrigen Teriyaki-Sauce den Salat nach Belieben besprenkeln und mit einem Stück Limette und Petersiliengrün servieren.

Notes

*Werbung | Dieses Rezept ist in Zusammenarbeit mit der Grafschafter Krautfabrik entstanden. (c)LieberBacken - www.lieberbacken.com

Auf der Suche nach weiteren gesunden Rezepten? Dann schau mal hier:

Leckere Salatidee: Tofu Teriyaki & Veggie Bowl - Rezept zum Ausdrucken

Und falls es auch ein paar süße Rezeptideen sein dürfen, die mit dem Goldsaft zubereitet werden, dann bitte hier lang:


* Werbung – Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit der Grafschafter Krautfabrik entstanden. Ich bedanke mich herzlich für das Vertrauen. 

Das könnte dir auch gefallen:


You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.