Einlegen & Einwecken/ Gartenliebe

Kürbismus selber machen | Anleitung und Rezeptideen

Kürbismus selber machen - Einfaches und schnelles Rezept

Selbst gemachtes Kürbismus ist in der Küche vielseitig einsetzbar und schmeckt richtig lecker. Anleitung, Rezeptideen und Tipps und Tricks erfährst du im heutigen Beitrag.

Kürbismus selber machen mit Hokkaido-Kürbis

Kürbismus als vielseitige Zutat selber machen

Kürbismus ist vor allem in den USA bekannt und beliebt. Inzwischen isst man das leckere Mus auch hierzulande sehr gerne.

Wer schon einmal Kürbismus gemacht bzw. probiert hat weiß auch, warum: Es ist eine hervorragende und vielseitige Zutat für viele Gerichte, die perfekt in den Herbst passt.

Kürbis einkochen - einfaches Rezept und Anleitung

Selbstgemachten Kürbismus - im Kühlschrank lagern oder Einkochen

Kürbis verarbeiten: Rezeptideen

Im Herbst gibt es in den Gärten und auf den Märkten Kürbisse zuhauf. Sie werden in den unterschiedlichsten Sorten und Größen angeboten.

Kürbismus ist nur eine von vielen Möglichkeiten, das gesunde Gemüse zu verarbeiten. Wer aus Kürbissen gute Mahlzeiten machen möchte, hat dafür noch viele weitere Methoden und Varianten zur Auswahl:

Kürbis dörren

Einfach und effizient. Die trockenen Kürbis-Chips können sehr gut gelagert werden. Vor ihrem Einsatz werden sie dann einfach direkt rehydriert und können dann als Zutat in verschiedenen Rezepten verwendet werden.

Eine Anleitung dazu gibt es im Beitrag Hokkaido Kürbis dörren: Haltbar machen und lange lagern.

Kürbis in Stücken einmachen und konservieren

Hier wird der Kürbis nur entkernt und in Stücke geschnitten, bevor er in Gläsern eingekocht wird.

Ofenkürbis

Eine köstliche Möglichkeit ist es, den Kürbis in Scheiben zu schneiden, mit etwas Öl zu bepinseln und dann im Backrohr zu backen. Mehr dazu im Beitrag Ofenkürbis mit Schafskäse – einfaches Blechgericht.

Kürbis als Zutat für Nudel- und Kartoffelteiggerichte

Wie wäre es auch mit einer cremigen Gnocchi-Pfanne mit Kürbis und Curry oder einem überbackenen Nudel-Kürbis-Gericht? Beide Rezepte sind familientauglich, sättigend und lecker.

Besonders empfehlen möchte ich aber auch das Grundrezept für wahnsinnig leckere Kürbis-Gnocchi. Die dürfen – gebraten in Salbeibutter und mit etwas Parmesan serviert – im Herbst eigentlich nie fehlen.

Kürbis-Feta-Teigtaschen

Auf diesem Blog kommt die Kombination aus Kürbis und Feta regelmäßig vor. Das liegt daran, dass beides einfach sehr gut miteinander harmoniert.

Ein gutes Beispiel dafür sind die Kürbis-Feta-Teigtaschen, die mit Filoteig zubereitet werden.

Kürbisrösti

Kaum mehr Aufwand und ein tolles Geschmackserlebnis: Wer Rösti zubereitet, kann sich am Grundrezept für Rösti orientieren und die Kartoffeln bei der Zubereitung mit geraspeltem Kürbis vermengen.

Kürbiscurry

Ob scharf oder mild – Kurbiscurry gehört zu den besten Kürbisgerichten. Ich empfehle dieses vegetarische Kürbiscurry mit Erbsen, zu dem Reis oder Naan-Brot gereicht werden.

Kürbis mit Reis

Kürbis passt nicht nur zu Kartoffel- und Teiggerichten, sondern auch ideal zu Reis. Die besonders einfache Variante ist es, den weiter oben bereits vorgestellten Ofenkürbis in kleine Stücke zu schneiden und gemeinsam mit Reis zu servieren.

Darüber hinaus gibt es natürlich noch das klassische Kürbisrisotto.

Hokkaido-Kürbis - gewaschen und klein geschnitten
Kürbismus in Weck-Gläsern einkochen

Welcher Kürbis eignet sich für Kürbismus?

Generell eignet sich jeder Speisekürbis für ein selbstgemachtes Kürbismus. Besonders angenehm ist allerdings ein Hokkaido, da er – ebenso wie die meisten anderen Sommerkürbisse – nicht geschält werden muss.

Köstlich sind aber natürlich auch andere Kürbis-Sorten wie der Butternuss Kürbis oder der Muskat Kürbis. Beide müssen allerdings zuerst geschält werden.

Kürbismus einkochen - Rezept und Anleitung zum Einkochen mit Hokkaidokürbis

Kürbismus selber machen: Die Anleitung

Mit dieser Anleitung gelingt das Kürbismus im Handumdrehen. In nur wenigen Schritten erzielt man ein tolles Ergebnis:

  1. Kürbis waschen und (je nach Kürbis) schälen
  2. Den Kürbis entkernen und in kleine Stücke schneiden
  3. Einen passend hohen Topf auf den Herd stellen und die Kürbisstücke mit etwas Wasser weichkochen: 50 ml Wasser je 300 g Kürbis. Bei Bedarf noch etwas Wasser nachgießen.
  4. Mit einem Stabmixer die weichen Kürbisstücke pürieren
  5. Das Kürbispüree in saubere, sterilisierte Gläser füllen. 2-3 cm zum Rand frei lassen.

Kürbismus im Kühlschrank lagern

Das Kürbismus wird anschließend im Kühlschrank gelagert und zügig verbraucht. Es hält sich – bei richtiger Arbeitsweise und Lagerung – etwa 7-10 Tage.

Die Länge der Haltbarkeit erhöht sich, wenn man auf eine sehr saubere Arbeitsweise achtet und das Mus noch heiß in Gläser mit Schraubdeckel füllt. Vor der Lagerung im Kühlschrank noch komplett (im Glas) auskühlen lassen.

Kürbismus einkochen - So geht's! Eine Schritt für Schritt Anleitung.

Kürbismus einkochen - einfaches Rezept

Rezeptideen mit Kürbismus

Kürbismus ist eine hervorragende Zutat. Hier einige Ideen:

  • Kürbis-Pancakes
    Einfach ein Glas Kürbismus mit Eiern, einer Handvoll Haferflocken, Mehl, Zucker und Milch zu einem Pfannkuchen-Teig verführen und kleine Pancakes in der Pfanne backen.
  • Kürbis-Pie
  • Kürbissuppe
  • Kürbis-Smoothie oder Frühstücksbowls
  • Kürbis-Pastasauce verfeinert mit Ricotta
  • Kürbis-Cheesecake
  • Kürbis-Kekse

Also los! Rezept ausdrucken oder merken und bei nächster Gelegenheit Kürbismus kochen!

Yield: 5-6 Gläser

Kürbismus selber machen

Kürbismus selber machen mit Hokkaido-Kürbis

Vielseitiges Kürbismus selber machen für herbstliche Rezepte.

Prep Time 30 minutes
Cook Time 30 minutes
Additional Time 40 minutes
Total Time 1 hour 40 minutes

Ingredients

  • 1,5 kg Kürbisfleisch, gewaschen und geschnitten
  • 250 ml Wasser

Instructions

  1. Kürbisstücke mit dem Wasser in einem hohen Topf weich kochen. Falls nötig noch etwas Wasser nachgießen.
  2. Mit einem Stabmixer die weichen Kürbisstücke pürieren.
  3. Das Kürbispüree in saubere, sterilisierte Gläser füllen und verschließen. 2-3 cm zum Rand frei lassen. (Empfehlung: Gläser mit Twist Off © Deckeln verwenden.)
  4. Abkühlen lassen. Im Kühlschrank lagern. Das Kürbismus ist etwa 7-10 Tage haltbar.
Selbstgemachtes Kürbismus - im Einkochautomat eingeweckt

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Skip to Recipe